Veranstaltungen in Berlin Oktober 2018 – Lyra e.V. und die Jugend-LmDR

Am 3. Oktober 2018 blicken wir auf 28 Jahre Wiedervereinigung zurück. In Berlin werden anlässlich dieses Jubiläums Demokratie, Toleranz, Freiheit und Vielfalt gefeiert. Auch Deutsche aus Russland leben und stärken diese Werte durch ihr gesellschaftliches Engagement in zahlreichen Initiativen und Vereinen. Daher beteiligen sich Lyra e.V. und die Jugend-LmDR mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm unter dem Leitmotiv „Wir gemeinsam“ an der Jubiläumsfeier zum 28. Tag der Einheit.

Auf dem Programm steht am Mittwoch, dem 3. Oktober 2018, eine Tango-Argentino-Veranstaltung in einer außergewöhnlichen Location: der 13 Meter hohen, achteckigen Kuppelhalle des Kulturquartiers Silent Green im Bezirk Wedding. Kein anderer Tanz steht symbolisch so sehr für Vielfalt und Freiheit, wie dieser aus Buenos Aires stammende Paartanz. Neben einer Schnupperstunde wird es zur Krönung des Tages Live-Musik sowie einen Showauftritt von argentinischen Tanzprofis geben.

Am Donnerstag, dem 4. Oktober 2018, erwartet Sie unter dem Motto Russlanddeutsche für Frieden, Demokratie und Freiheit ein Konzert samt Kulturprogramm in der Lichtenberger Max-Taut-Aula. Dort geht es am Freitag, dem 5. Oktober 2018, weiter mit einem Familientag an dem zahlreiche internationale Jugend-Acts auftreten werden. Zudem präsentiert die Lichtenberger KULTSchule sämtliche Träger, Projekte und öffentliche Angebote, die in dem nahe gelegenen Nachbarschaftshaus zu finden sind.

Zur besseren Organisation bitten wir um Anmeldung bis zum 27. September 2018 unter anmeldung@wirgemeinsam.de oder telefonisch unter 030-501 78 555.