Herbstferien in Deutschland bei AZIMUT Hotels

Nach ausgedehnten Urlaubsreisen in den langen Sommerferien, sind die Herbstferien für einen Städtetrip in der Heimat geradezu prädestiniert. Dabei freuen sich Familien auf interessante Entdeckungen, auf Ausflüge voller Abenteuer sowie auf eine gemeinsame Auszeit fernab von Schule, Job und Alltagsstress. Gleich in mehreren deutschen Städten halten die AZIMUT Hotels besondere Angebote für Familien bereit.

Radeln in München – AZIMUT Hotel München

Bewegung und Kultur in einem verspricht das AZIMUT Hotel Munich mit seinem Package “Goldener Herbst in der Radlhauptstadt München”. Denn auf dem Drahtesel lässt sich Bayerns Hauptstadt nicht nur klimaneutral entdecken; das Radeln bringt Groß und Klein auch jede Menge Spaß. So laden zahlreiche neue Radwege dazu ein, das Auto stehen zu lassen und Sehenswürdigkeiten wie Olympiapark, Marienplatz oder das Deutsche Museum auf zwei Rädern anzusteuern. Mit ihrer Tour können die Gäste direkt am modernen Hotel, das lediglich sieben Kilometer vom zentralen Marienplatz entfernt ist, starten. Hier stehen Mieträder sowohl für Erwachsene als auch für Kinder zur Verfügung. Diese sind noch bis zum 10. November im Reisepreis inkludiert. Einzige Voraussetzung ist eine Mindestbuchung von zwei Nächten. So sind zwei Übernachtungen im Doppelzimmer für zwei Personen im AZIMUT Hotel München bereits ab 230,10 Euro zu haben. Darin inkludiert sind neben dem Frühstück, Fahrräder für zwei Tage sowie ein Begrüßungsgetränk bei der Anreise.

Zoobesuch in Dresden – AZIMUT Hotel Dresden

Dieses zwanglose Hotel liegt an einer von Bäumen gesäumten Straße und ist nur vier Kilometer vom Zoo Dresden entfernt. Für Familien bietet das AZIMUT Hotel Dresden ein besonderes Zoo-Arrangement, welches folgendes beinhaltet: zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück, Eintrittskarten für den Dresdner Zoo, ein ÖPNV-Ticket für die Familie sowie ein Begrüßungsgetränk. Das Package kostet ab 137,30 Euro pro Person. Weiter dürften sich die kleinen Gäste in dem Haus über eine farbenfrohe Bettwäsche sowie über Kindergeschirr im Frühstücksbereich freuen. Außerdem gibt es ein Freizeitzimmer, in dem es sich mit zahlreichen Spielen, Bilderbüchern oder Malbüchern bestens die Zeit vertreiben lässt. Schließlich werden für die ganz Kleinen Babybetten kostenlos aufgestellt.

Phantasialand in Köln – AZIMUT Hotel Cologne

Nur 15 Minuten Fußmarsch vom Kölner Dom entfernt, gibt es im AZIMUT Hotel Cologne Geschichte zum Anfassen. Denn das Hotel ist in einem 1925 erbauten Bausteingebäude untergebracht und verströmt eine historische Atmosphäre. Es verfügt zudem über Zimmer mit Verbindungstür, die als Familienzimmer sehr gerne genutzt werden. So bewahren Eltern auch im Urlaub ihre Privatsphäre, sind jedoch durch die Verbindungstür jederzeit für die Kinder greifbar. Neben einem Besuch der Kölner Innenstadt, bietet sich auch ein Ausflug ins benachbarte Phantasialand an. Der Freizeitpark lockt mit zahlreichen Attraktionen wie der Black Mamba-Achterbahn oder dem furchteinflößenden Mystery Castle und verspricht Abenteuer sowie Adrenalin pur. Eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück ist im AZIMUT Hotel Cologne im Oktober ab 91 Euro pro Person zu haben.

Playmobil Funpark bei Nürnberg – AZIMUT Hotel Nuremberg

Im AZIMUT Hotel Nuremberg stehen Familien extra Suiten mit separatem Wohn- und Schlafzimmer zur Verfügung. Darin kann mit einer Couch, die Platz für bis zu zwei Kindern bietet, aufgebettet werden. Das Haus liegt am Fuße der Kaiserburg mit malerischem Blick auf die Altstadt; ein guter Ort, um die Fantasie kleiner Prinzessinnen und tapferer Ritter zu beflügeln. Praktisch ist zudem die geringe Entfernung zum Spielzeugmuseum, das sich in unmittelbarer Nachbarschaft befindet. Zudem lässt der Playmobil Funpark bei Nürnberg Kinderherzen höher schlagen und hält jede Menge Action auf dem Gokart-Parcour oder im Klettergarten für seine Besucher bereit. Eine Übernachtung in der Familiensuite für zwei Erwachsene und ein Kind kostet inklusive Frühstück ab 129 Euro.

Über AZIMUT Hotels

AZIMUT Hotels ist die größte internationale Hotelkette Russlands, gemessen an der Zimmeranzahl und der geographischen Ausrichtung, und betreibt eigene Häuser sowie Hotels unter Managementverträgen. Gegründet 2004, ist sie Marktführer im Mid-Market-Segment Russlands und zeichnet sich als dynamisch entwickelnde, stetig wachsende Hotelkette aus. Die Marke besteht derzeit aus 37 Häusern verschiedener Kategorien in 29 Städten in Russland, Deutschland, Österreich und Israel mit einer Kapazität von ca. 7.000 Zimmern. Vielfältige Tagungsmöglichkeiten, moderne Technologien und WLAN zeichnen die Hotelkette aus.

Herbstferien in Deutschland bei AZIMUT Hotels