Tennis Santa Strombach German Juniors Berlin 2018

Anzeigen

Bei den Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften hat es jetzt auch die letzten beiden Berliner erwischt. Der SCCer Benito Sanchez Martinez bot dem an Nr. 2 gesetzten Rumänen Filip Jianu allerdings einen mutigen Kampf und holte einen hohen Rückstand im 2. Satz fast noch auf. Santa Strombach (LTTC „Rot-Weiß“) erwischte leider keinen besonders guten Tag und verlor gegen die ungesetzte Serbin Andjela Skrobonja in zwei Sätzen.

Immerhin drei Mädchen aus den deutschen Nachwuchskadern schafften den Sprung ins Achtelfinale: Alexandra Vecic (Tübingen), Eva Lys (Hamburg) und Julia Middendorf (Visbek). Auf Julia wartet allerdings eine schwere Aufgabe: In der Runde der letzten 16 trifft sie auf die Nr. 2 gesetzte Rumänin Prisacariu. Weiterhin dabei ist auch die Amerikanerin Elizabeth Mandlik, die eine sehr prominente Trainerin und Mutter hat: Hana Mandlikova, mehrfache Grand Slam Siegerin und oftmalige Teilnehmerin der German Open der Damen in Berlin, betreut ihre Tochter bei den Allianz Kundler German Juniors.

Tennis Santa Strombach German Juniors Berlin 2018

Bei den Junioren hat sich die deutsche Riege auch schon gelichtet. Lediglich Henri Squire (Kaiserswerth) und Justin Schlageter schafften den Sprung ins Achtelfinale. Kurios: Wie im letzten Jahr im Achtelfinale muss Schlageter wieder gegen den Italiener Zeppieri antreten, während es Squire mit dem Jugend-Grand Slam Sieger von Paris vor zwei Wochen, dem Tschechen Ondrej Styler, zu tun bekommt.