Fussball WM 2018 in Russland Besucherzahl übersteigt Million Marke

Anzeigen

Die Besucherzahl bei Spielen der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 Russland™ überschritt die Million-Marke. So heißt es in einer Pressemitteilung der FIFA. Der millionste Zuschauer befand sich auf der Tribüne im Spiel der Gruppenphase zwischen Dänemark und Australien (1:1), das in der Samara-Arena stattfand. Bei der Begegnung selbst waren 40.727 Zuschauer anwesend. Im Durchschnitt sind 97 Prozent der Zuschauerplätze besetzt. Derzeit wurden mehr als 2,6 Millionen Tickets für Spiele der WM verkauft und der Verkauf dauert bis zum 15. Juli an. Auf der offiziellen Webseite der FIFA wurden etwa 70.000 Tickets weiterverkauft.

Gleichzeitig überschritt die Gesamtzahl an Besuchern des FIFA Fan-Festivals nach sieben Tagen 2,5 Millionen Menschen.

Die Weltmeisterschaft 2018 findet bis zum 15. Juli 2018 in 11 Städten statt: Moskau, Kaliningrad, Sankt Petersburg, Wolgograd, Kasan, Nischni Nowgorod, Samara, Saransk, Rostow am Don, Sotschi und Jekaterinburg.

Fussball WM 2018 in Russland Besucherzahl übersteigt Million Marke

Genaueres zu den Standorten der FIFA Fan-Festivals erfahren Sie unter welcome2018.com.

http://welcome2018.com/en/fanfests/