EU4YA Street Music Festival in Berlin im Juli 2022

Anzeigen

Das zweite EU4YA Street Music Festival bringt wieder Straßenkünstler aus ganz Europa nach Charlottenburg.

Auf drei Bühnen spielen rund 20 Straßenkünstler täglich von 16 bis 23 Uhr Instrumental, Weltmusik und Street Pop. Das Festival setzt ein Zeichen für die vielfältige und bunte Straßenmusikszene Berlins. Beim diesjährigen Fest wird ein besonderer Fokus auf ukrainische Künstler und die Wichtigkeit von Solidarität innerhalb der europäischen Kulturgemeinschaft gelegt. Die italienische Eurodance Band EU4YA Kollektiv vertritt das bunte und vielfältige Europa von heute, für welches die Straßen Berlins der ideale Schauplatz sind, um ein solches Festival zu initiieren.

Bezirksstadtrat Oliver Schruoffeneger wird gemeinsam mit der AG City das Festival am Freitag, 8. Juli 2022, um 14 Uhr auf der Hauptbühne am Breitscheidplatz eröffnen.