Die Zahl der Arbeitslosen in Berlin -Arbeitsmarktbericht Berlin und Brandenburg April 2022 Video

Anzeigen

Pressekonferenz in der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit am 31. Mai 2022. Die Zahl der Arbeitslosen in Berlin liegt bei 173.098 und damit mehr als 31.000 unter dem Vorjahr. In Brandenburg fiel die Arbeitslosigkeit erstmals unter die Marke von 70.000 und erreichte damit den niedrigsten Stand seit 1991. Auch die Beschäftigungsentwicklung verläuft positiv. Im März lag die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Berlin bei fast 1,64 Millionen und damit um mehr als 70.000 höher als ein Jahr zuvor. In Brandenburg stieg die Zahl innerhalb eines Jahres um fast 16.000 auf 874.900.

Die aktuelle Lage auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt in Berlin und in Brandenburg

Der Übergang der geflüchteten Menschen aus der Ukraine in die Grundsicherung ab 1. Juni 2022

Dr. Ramona Schröder, Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit

Elena Zavlaris, Geschäftsführerin des Jobcenters Berlin Tempelhof-Schöneberg

Arbeitsmarktbericht Berlin und Brandenburg April 2022