Boxen 12 November 2022 in Berlin Kämpfe AGON

Anzeigen

Die Boxer sind fit und die Arbeiten an der eigens für diesen Event umgebauten Tennishalle im AGON Sportpark werden pünktlich abgeschlossen sein. Alle Zeichen für die nächste AGON Fight Night am 12. November stehen auf „GO.“ Diesmal stehen ein Zehn-Runden-, drei Acht-Runden- und zwei Sechs-Runden-Kämpfe auf der Tagesordnung.
AGON nominiert „Golden Jack“ Jack Culcay und Granit Shala als die Hauptkämpfer. Culcay ist die Nummer zwei der IBF und muss seine Form halten, denn seine Berufung für „höhere“ Aufgaben steht unmittelbar bevor. Aber erst einmal wird er sich mit dem Italiener Damiano Falcinelli auseinandersetzten müssen, dessen Bilanz 15 Siege und eine Niederlage ausweist.
Die Packung bekam Falcinelli von Haro Matevosyan, der den Italiener im Mai letzten Jahres durch TKO in Runde drei bezwang. Auch Matevosyans Teamgefährte und Ex-WBA-Weltmeister Culcay will den Sieg vorzeitig einfahren und so sein Renommee als einer der weltbesten Superweltergewichtler härten.
Granit Shala wird zu dem Zehnrunder antreten, ein Indiz dafür, dass der wuchtige Landshuter in Kürze um die DM oder einen internationalen Titel boxen wird. Doch vor der Kür kommt die Pflicht und die heißt für AGONS ungeschlagenen Schwergewichtler Luis Jose Marin Garcia. Eine deutliche Botschaft an die starke Konkurrenz wäre, wenn Shala den Venezolaner KO schlagen könnte. Leicht wird das nicht, denn Garcia gewann neun seiner zwölf Gefechte, sechs davon vorzeitig.
“One to watch” ist Farlin Condori, der auf der Sonneninsel Mallorca lebt. Der 1,67 m große und 24 Jahre alte Normalausleger boxt im Superbantamgewicht. Condori wurde in Bolivien geboren und wuchs in Palma auf. Mit fünf Kämpfen steht der Halbprofi noch am Anfang seiner Karriere. Er trainiert zweimal täglich gemeinsam mit seinem Sparringspartner José del Río. Condori arbeitet als Fitnesstrainer. Darüber hinaus hilft er an den Wochenenden im familieneigenen Pub aus.
AGONs CEO Ingo Volckmann kennt er über seinen Coach Javier Gual und vom Fußball. Condori ist ein begeisterter Anhänger des mallorquinischen Klubs, Atlético Baleares, dessen Eigentümer Volckmann ist.
Wenn seine Leistung stimmt, dann wird man den Spanier sicherlich auf weiteren AGON Events sehen können.
Ein weiteres neues Gesicht auf der AGON Fight Night ist das von Tahir Kahrovic, besser bekannt als Tommy Punch. Der amtierende Deutsche Meister des BDB im Cruisergewicht besticht durch eine KO-Quote von 66 %, denn zwölf seiner 18 Gegner schickte Tommy Punch vorzeitig zum Duschen.
In den weiteren Kämpfen treten für AGON Nathanael Lukoki und Mittelgewichtler Thomas Piccirillo an, der gegen den Franzosen Nourredine El Goumi einen Kampf über acht Runden bestreiten wird.

Ort: AGON Sportpark, Glockenturmstraße 40, 14055 Berlin

Datum: 12. November 2022

Einlass: ab 17:30 Uhr

Beginn des 1. Kampfes ist 18:00 Uhr

Tickets: ticketmaster.de