WM 2018 Deutschland – Schweden 23 Juni Tore Statistik

Anzeigen

Die Nationalmannschaft Deutschlands gewann in ihrem zweiten Gruppenspiel der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 Russland™ gegen Schweden. Das Spiel im Fischt-Stadion Sotschis endete mit dem Ergebnis 2:1. In der 32. Minute brachte Ola Toivonen die Schweden in Führung. Das erste Tor der Deutschen konnte Marcus Reus (48.) auf sein Konto schreiben und den Siegestreffer erzielte Toni Kroos in der 5. Minute der Nachspielzeit. In der 82. Minute musste Jérôme Boateng aufgrund einer Gelb-Roten Karte den Platz verlassen.

Der Mittelfeldspieler Deutschlands Marco Reus erhielt nach dem Spiel gegen Schweden den Preis Bud Man of the Match als bester Spieler dieser Begegnung nach Meinung der Fans. Die Abstimmung wurde während der Online-Übertragung auf der Webseite der FIFA durchgeführt.

WM 2018 Deutschland – Schweden 23 Juni Tore Statistik

Deutschland: Manuel Neuer, Joshua Kimmich, Antonio Rüdiger, Jérôme Boateng, Jonas Hector (Julian Brandt, 87.), Sebastian Rudy (İlkay Gündoğan, 31.), Toni Kroos, Julian Draxler (Mario Gómez, 45.), Marco Reus, Timo Werner, Thomas Müller.

Schweden: Robin Olsen, Mikael Lustig, Ludwig Augustinsson, Victor Lindelöf, Andreas Granqvist, Sebastian Larsson, Viktor Claesson (Jimmy Durmaz, 74.), Albin Ekdal, Emil Forsberg, Marcus Berg (Isaac Thelin, 89.), Ola Toivonen (John Guidetti, 78.).

In der dritten Runde der Gruppenphase trifft Schweden am 27. Juni in der Jekaterinburg-Arena auf Mexiko und die Mannschaft aus Deutschland trifft am gleichen Tag in der Kasan-Arena auf Südkorea.