Wahl Ukraine 21 04 2019 Ergebnisse wer gewinnt Selenskij oder Poroschenko

Am 31. März 2019 fand die erste Wahlrunde für die Präsidentschaftswahlen in der Ukraine statt. Der Schauspieler Wladimir Selenskyj ist mit Abstand der neue Favorit. Auch in den aktuellen Umfragen liegt er weit vor dem amtierenden Präsidenten Petro Poroschenko.

Trotzdem empfing Kanzlerin Angela Merkel im Vorfeld der zweiten Stichwahl nur einen Kandidaten – Petro Poroschenko. In Frankreich war das anders dort wurden beide Kandidaten von dem Präsidenten Emmanuel Macron empfangen.

“Aus Fiktion könnte heute Wirklichkeit werden. Der Komiker Wolodymyr Selenskij hat beste Chancen, aus einem Drehbuch ein reales Szenario zu machen: Statt wie bisher nur einen Lehrer zu spielen, der überraschend Präsident wird, könnte er schon bald tatsächlich Präsident der Ukraine sein”, – schreibt tagesschau.de.

Am Freitag hatten sich die beiden Bewerber noch einen spektakulären Schlagabtausch geliefert: Sie diskutierten im Olympiastadion von Kiew vor Tausenden Zusehern. “Ich bin kein Politiker”, betonte Selenskyj. “Ich bin einfach ein normaler Mensch, der gekommen ist, um dieses System zu stürzen.” Die krisengeschüttelte Ukraine sei heute das ärmste Land – unter “dem reichsten Präsidenten”.

Wahl Ukraine 21 04 2019 Ergebnisse wer gewinnt Selenskij oder Poroschenko

Rund 30 Millionen Wähler sind am 21 April 2019 aufgerufen zu entscheiden, wem sie ihr Land für die nächsten fünf Jahre anvertrauen. Mit einer ersten Prognose wird kurz nach 19 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit gerechnet, kurz nach Schließung der Wahllokale.