Volleyball SC Potsdam gegen VC Neuwied 18 Februar 2022 Spiel Verlegung um 1 Stunde – TV Übertragung Sport1

Anzeigen

Am Freitagabend und Sonntagnachmittag geht der SC Potsdam gegen den VC Neuwied ans Netz. Die Anpfiffzeit des ersten Spiels am Freitag ist von der Volleyball Bundesliga kurzfristig von 19.00 auf 20.00 Uhr verlegt worden. Grund dafür ist, dass die Begegnung live bei SPORT1 im Free-TV zu sehen sein wird. Der Sender nahm das Aufeinandertreffen kurzfristig in das Programm, weil die eigentlich geplante Übertragung der Partie zwischen Schwerin und Stuttgart aufgrund einer Spielabsage entfällt.

„Wir freuen uns sehr darauf, uns wieder einmal einem bundesweiten Publikum im Free-TV präsentieren zu können“, so Toni Rieger, Sportdirektor beim SC Potsdam. „Die Verschiebung auf 20.00 Uhr war etwas kurzfristig. Doch nach Rücksprache mit dem VC Neuwied wollten wir gemeinsam unseren Beitrag dazu leisten, dass nach der Spielabsage in Schwerin trotzdem ein Spiel der Volleyball Bundesliga live im Free-TV zu sehen ist. Die Türen der MBS Arena werden daher am Freitag erst ab 18.30 Uhr geöffnet sein.“