Pop Art Influencerin Tanja Playner zu Besuch bei Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Anzeigen

St. Pölten. Nicht nur im Schloss Hubertendorf in der Ausstellung neben Picasso`s und Dali Werken kann man Kunstwerke der Pop Art Künstlerin Tanja Playner sehen. Jetzt kann Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner eines der Kunstwerke oft betrachten. Am Donnerstag den 30 Januar 2020 lud Landeshauptfrau die Pop Art Künstlerin Tanja Playner zu einen Socialmedia und Kultur Austausch ein. Dabei überreichte Tanja Playner eines ihrer Werke an Johanna Mikl-Leitner.
Mit über 500 000 Fans auf Facebook und über 500 000 Twitter Follower zählt Tanja Playner zu den prominentesten bildenden Künstlern in Europa. Auch der Enkelsohn von Ferdinand Porsche Ernst Piech hat ihr 2016 eine grosse Soloausstellung in seinem Museum gewidmet. Ihre Kunstwerke wurden neben zahlreichen Ausstellungen in Miami, New York, Los Angeles, Oxford, Dubai und Tokyo auf der Biennale in Cannes und Basel gezeigt.

Direktor des MAMAG Modern Art Museum Heinz Playner, Pop Art Künstlerin Tanja Playner, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner