Let´s Dance – Kids Finale 06 06 2021 RTL

Jona Szewczenko und Angelina Stecher-Williams tanzen am Sonntag, 6. Juni 2021, 19:05 Uhr, bei RTL um den Titel “Dancing Sternchen 2021”. Im großen Finale von “Let´s Dance – Kids” tanzen die zwei Finalistinnen einen “Final-Freestyle” und einen Einzeltanz aus der ersten Show, um zu zeigen und wie sie sich verbessert haben. Außerdem tanzt die “MXA Academy” (Motsi Mabuses Kindertanzgruppe) das Opening, zusammen mit den bereits ausgeschiedenen Kids und Profi-Coaches. Victoria Swarovski und Daniel Hartwich moderieren die Tanzshow. Und Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González beurteilen das Können der kleinen Stars.

Und das sind die Tänze des großen Finales bei “Let´s Dance – Kids”:

Jona Szewczenko (10) tanzt mit Profitänzer Tizio Tiago Domingues da Silva (10):

Einzeltanz: Cha Cha Cha, “Call Me Maybe”, Carly Rae Jepsen.

Final-Freestyle: Contemporary/Rumba/Paso Doble: “Let It Go” (Die Eiskönigin), Idina Menzel.

Profi-Coach ist Roberto Albanese (47).

Angelina Stecher-Williams (11) tanzt mit Profitänzer Erik Rettich (12):

Einzeltanz: Samba, “Mas Que Nada”, Sergio Mendez ft. Black Eyed Peas.

Final-Freestyle: Contemporary/Walzer/Rumba, “Colors Of The Wind” (Pocahontas), Judy Kuhn. Profi-Coach ist Victoria Kleinfelder-Cibis (33).

Wer holt den Titel? Wer wird das “Dancing Sternchen 2021”? Maris Ohneck (8) und Profitänzerin Jana Lembersky (10) mussten die Show bereits nach der Auftaktfolge verlassen. Profi-Coach war Sergiu Luca (38). Nach der zweiten Show folgten Spencer König (10) und Profitänzerin Selma Lohmann (11). Profi-Coach war Melissa Ortiz-Gomez (38). In der dritten Folge mussten Zoé Baillieu (9) und Profitänzer Mischa Bakscheev (12) gehen. Profi-Coach war Regina Luca (32).

Die Zuschauer dürfen sich in “Let´s Dance – Kids” auf eine überraschende und berührende vierteilige Kids-Version im erfolgreichen “Let’s Dance”-Gewand freuen. Die Mini-Performer erlernen gemeinsam mit ihren professionellen Tanzpartnern die Schritte von Walzer, Cha Cha Cha und Co. Unterstützt werden sie dabei von beliebten “Let’s Dance”- Profitänzer:innen als Profi-Coaches. Jede Woche präsentieren die Kids einen neuen Standard- oder Lateintanz und werden von der beliebten “Let´s Dance”- Jury mit Punkten zwischen 1 und 10 bewertet. Außerdem gab es online ein Zuschauer-Voting, insgesamt durch 100 Haushalte mit jeweils einer Stimme, die online für die Paare abstimmen konnten (die Zuschauer verfolgten die Sendung via Livestream).