Leichtathletik EM 2022 in München SC Potsdam Stars dabei

Anzeigen

Vom 15. bis zum 21. August ist München Austragungsort für Leichtathletik-Europameisterschaft. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat am Freitag sein Aufgebot für die Titelkämpfe im eigenen Land verkündet. Der SC Potsdam wird mit vier Athletinnen und Athleten in der bayerischen Landeshauptstadt vertreten sein.

Anzeigen

Dazu gehört Diskuswurf-Ass Kristin Pudenz, die bei Olympia in Tokio Silber holte und in diesem Jahr mit persönlicher Bestleistung (67,10 Meter) die Deutsche Meisterschaft gewann. Ebenfalls nominiert ist Speerwerferin Annika Fuchs, die im Jahr 2019 U 23-Europameisterin und in diesem Jahr Zweite bei den deutschen Titelkämpfen wurde.


Bei den Männern sind zwei amtierende Deutsche Meister im Gehen vom SC Potsdam am Start: Nils Brembach, der krankheitsbedingt bei der WM in Eugene (USA) nicht dabei sein konnte, bestreitet die 20-Kilometer-Distanz. Christopher Linke, der zuletzt mit einer Corona-Infektion zu kämpfen hatte, soll in München über die 35 Kilometer an den Start gehen.