Kevin Kuske BSVB Stützpunktleiter und hauptverantwortlicher Bobsport Trainer vom SC Potsdam

Anzeigen

Mit vier Gold- und zwei Silbermedaillen bei Olympischen Winterspielen hat sich Kevin Kuske während seiner aktiven Laufbahn als Bobsportler einen Namen gemacht. Jetzt übertragen der SC Potsdam und der Bob- und Schlittensport Verband Brandenburg dem 43-Jährigen weitere Verantwortlichkeiten.

„Nach seinen Erfolgen als Athlet hat sich Kevin Kuske zuletzt als Trainer des Europacup-Teams bewährt und gute Arbeit geleistet“, sagt Jens Lehmphul. Der Präsident des Bob- und Schlittensport Verbandes Brandenburg und Vize-Präsident vom SC Potsdam fährt fort: „Der BSVB und der SCP sind sich einig: Kevin genießt durch seine Erfolge, seinen Erfahrungsschatz und durch seine Arbeit bei allen Aktiven und Verantwortlichen riesigen Respekt.“

Trotz der olympischen Goldmedaille von Bob-Anschieberin Deborah Levi im Februar dieses Jahres habe man in anderen Bereichen eine gewisse Entwicklung vermisst. Lehmphul: „Perspektivisch müssen wir uns schon jetzt mit den nächsten Olympischen Spielen auseinandersetzen. Kevin Kuske ist genau der richtige Mann, um hier Akzente auf den Weg zu bringen. Er wird deshalb als BSVB-Stützpunktleiter und hauptverantwortlicher Bobsport-Trainer vom SC Potsdam die Person sein, auf die wir in der Zukunft setzen. Er ist im Verein für alle Sportlerinnen und Sportler in diesem Bereich zuständig.“ Lehmphul verrät: „Auch auf nationaler Ebene gibt es bereits Gespräche, Kuske mit größerer Verantwortung auszustatten. Wir werden seine Entwicklung zusammen mit dem Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) beobachten.“

Kuske freut sich über das Vertrauen in seine Person. „Ich bin glücklich, dass sich meine Arbeit der letzten Jahre mehr und mehr auszahlt. Wir haben im Nachwuchs- und Seniorenbereich inzwischen einige Athletinnen und Athleten auf Spitzenniveau. Jetzt geht es für alle gemeinsam darum, den nächsten Schritt zu gehen. Dazu bietet Potsdam für den Bobsport mit seiner Anschubstrecke, den vielfältigen Trainingsbedingungen am Sportpark Luftschiffhafen und der gesamten Infrastruktur hervorragende Möglichkeiten.“

Für Peter Rieger, den Vorstandsvorsitzenden vom SC Potsdam, ist die Entscheidung für Kuske eine echte Herzensangelegenheit. „Kevin Kuske hat sich als Sportler mit seinen Olympiasiegen und WM- sowie EM-Titeln für Potsdam und das Bundesland Brandenburg verdient gemacht. Einer Persönlichkeit mit so viel Know-how müssen Perspektiven geboten werden, damit seine Kompetenz dem Bobsport erhalten bleibt. Ich bin mir sicher, die Entscheidung auf Kevin Kuske zu bauen, ist eine sehr gute.“

Kevin Kuske BSVB Stützpunktleiter und hauptverantwortlicher Bobsport Trainer vom SC Potsdam

SC Potsdam Bobsport

https://www.sc-potsdam.de/bobsport/