Isabell Heck DSDS 2020

Isabell Heck hat es bei DSDS 2020 weit geschafft. Bis in die Letzte Runde des Auslands Recalls. Isabell Heck (28.05.1995/24) Junior Disponentin aus Köln.

Isabell Heck DSDS 2020 RTL Interview

Was wolltest du in deinem Leben schon immer mal machen? Ich möchte die Welt sehen. Außerdem möchte ich alle an meiner Leidenschaft dem Singen teilhaben lassen. Ich möchte die Menge begeistern.

Mein Idol/Vorbild und warum? Litte Mix, sie haben ebenfalls sich bei einer Castingshow beworben und dort zusammengefunden. Jetzt sind sie erfolgreicher als die Spice Girls. ‘Und Demi Lovato, sie hat schon so viel in ihrem Leben durch gemacht und hat es immer wieder geschafft aufzustehen und noch stärker in ihrer Musik zu werden. Sie spricht in ihrer Musik über ihre Fehler, ihre Schwächen und all das macht sie zu einer wundervollen Künstlerin.

Was war deine schönste Erfahrung? Ich habe 2015 den Deutschen Rock und Pop Preis in der Kategorie, beste Final Singer gewonnen. Ich habe mit meiner Band „So Izzy“ so lange darauf hingearbeitet. Und es hat funktioniert.

Unter welchen Namen findet man dich bei Social-Media? Instagram: @i_sabellh Facebook: Isabell Heck

Wie bereitest du dich auf deine Auftritte vor? Normalerweise, bin ich ein sehr lauter Mensch. Aber vor Auftritten bin ich meist ganz still. Um in meinem Kopf den Song und die Performance durchzugehen. Meist übe ich vor dem Spiegel.

DSDS bedeutet für mich: Meine Grenzen zu testen und über mich hinauszuwachsen. DSDS bedeutet für mich, es mir selbst zu beweisen, meinen Traum zu leben!

Isabell Heck
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

https://www.tvnow.de/