IFA 2022 TCL – Ausstellung und globale Pressekonferenz

Anzeigen

Das Unternehmen präsentiert die Faszination seiner Großbild-Mini-LED-QLED-TV-Serie für den smarten vernetzten Lifestyle, seine neueste Display-Technologie und die vollständigen Kategorieangebote

TCL, einer der führenden Player der weltweiten TV-Branche und eine führende Marke für Unterhaltungselektronik, ist im September wieder auf der IFA 2022 in Berlin vertreten, der ersten großen physischen Ausgabe der Weltleitmesse für Consumer und Home Electronics seit 2019. TCL präsentiert eine Sammlung von weltweit ersten Exponaten, darunter die neueste Display-Technologie für Großbild-Mini-LED-QLED-TVs mit Live-Demonstrationen und Präsentationen des gesamten Kategorieangebots.

Am 1. September veranstaltet TCL eine weltweite Pressekonferenz, gefolgt von einer fünftägigen Ausstellung mit einem großen TCL-Stand auf über 2.500 Quadratmetern.

„Wir freuen uns, wieder auf der IFA 2022 vertreten zu sein und sind stolz, Teil dieser dynamischen Branche zu sein. Mit unserer neuen Markensignatur ‚Inspire Greatness‘ wird TCL weiterhin Menschen inspirieren, die mit unseren Produkten und Dienstleistungen die größten Momente ihres Lebens entfesseln“, erklärte Shaoyong Zhang, CEO von TCL Electronics.

Auf dem IFA-Stand von TCL können die Besucher die Ästhetik, überlegene Leistung und Funktionalität der neuesten Displays, Soundbars und intelligenten Wearables sowie eine vollständige Palette von intelligenten Haushaltsgeräten und eine Auswahl neuer TV-Prototypen erleben. Neben den hervorragenden Gelegenheiten, die Technologie hinter den unseren Innovationen direkt mitzuerleben, werden wir bei TCL auch Deep-Learning-KI vorstellen, die eine ganze neue Bildqualität bietet.

TCL – Ausstellung und globale Pressekonferenz auf der IFA 2022