Fußball Bundesliga am 29 Januar 2022 keine Spiele und TV Übertragung

Anzeigen

Es wird keine Bundesliga Spiele am Samstag und Sonntag geben. Am 29. und 30. Januar 2022 finden in der Bundesliga und der 2. Bundesliga keine Spiele statt. Der deutsche Profifußball legt eine ungewöhnliche Pause ein.

In Deutschland gibt es auch eine Diskussion um Zuschauerkapazitätten. Im Februar erlauben die Länder auch nach der kurzen Pause ganz unterschiedliche Zuschauerzahlen. An diesen Tagen werden Länderspiele ausgetragen.


FC Bayern, FC Augsburg und Greuther Fürth – bis zu 10.000 Menschen (maximal 25 Prozent der Gesamtkapazität)

Die Landesregierung in Baden-Württemberg folgte mit einem Beschluss für bis zu 6.000 Fans in Stadien mit 2G-plus-Regel.

Anzeigen