Fußball Bundesliga 2019/20 Übertragung mit HD+

Die schönste Nebensache der Welt startet endlich in die neue Saison und mit HD+ kann man die Spiele am Freitag, Montag und Sonntagmittag weiterhin in gewohnt bester Qualität erleben. Auch nach dem Wechsel der Rechte an der Live-Übertragung von Eurosport an DAZN ändert sich beim Empfang im TV über HD+ und Satellit nichts. Alle HD+ Kunden können weiterhin für 5 Euro zusätzlich auf Eurosport 2 HD Xtra den Ball auf seinem Weg ins Eckige verfolgen. Allerdings wird künftig DAZN die Spiele aus dem Bundesliga-Paket mit Beginn der neuen Saison übertragen.

“Wir freuen uns, dass wir auch in der neuen Bundesliga-Saison wieder Millionen Satellitenzuschauern die Möglichkeit bieten können, auf Eurosport 2 HD Xtra mit HD+ über 70 Stunden spannenden live Fußball zu verfolgen”, so Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH. “Sportereignisse sind einfach ein Zuschauermagnet für das Fernsehen. Brillante Bilder in HD aber auch UHD verstärken das Seherlebnis deutlich. Es ist und bleibt unser Ziel auch künftig vielfältige Sporthighlights in bester Bildqualität mit HD+ auszustrahlen.”

Die neue Bundesliga-Saison hat es in sich und startet mit attraktiven Partien der Münchner Bayern, des ambitionierten Vizemeisters Dortmund oder der starken Meisterschaftsgeheimfavoriten Gladbach und RB Leipzig:

Freitag, 16. August, FC Bayern München – Hertha BSC
Freitag, 23. August, 1. FC Köln – Borussia Dortmund
Freitag, 30. August, Gladbach – RB Leipzig
Freitag, 13. September, Fortuna Düsseldorf – VFL Wolfsburg
Freitag, 20. September, FC Schalke 04 -1. FSV Mainz 05
Montag, 23. September, VFL Wolfsburg – TSG 1899 Hoffenheim
Freitag, 27. September, Union Berlin – Eintracht Frankfurt
Voraussetzung, um die Bundesliga-Übertragung von DAZN über HD+ zu sehen, sind neben dem TV-Empfang über Satellit ein HD+ Modul, ein HD+ Receiver oder ein neues TV-Gerät von Panasonic oder Samsung, in dem HD+ bereits integriert ist. Zusätzlich zur Hardware benötigt der Zuschauer das HD+ Sender- und Eurosport-Paket, das Kunden als Prepaid-Angebot für 12 Monate für 125 Euro (setzt sich zusammen aus 70 Euro für das HD+ Sender-Paket und 55 Euro für das Eurosport-Paket) im Handel erwerben können. Auch der Eurosport-Player ist enthalten. Dort zeigt Eurosport künftig keine Bundesliga mehr, dafür sind dort weiterhin zahlreiche Bonus-Features und alle internationalen Sporthighlights, die auf den Eurosport-Sendern übertragen werden, zu sehen. So etwa die Olympischen Spiele, die Tour de France, die Tennis Grand Slams, Premium Motorsport oder neu ab dieser Saison: die Frauenfußball-Bundesliga.

Über HD+

Die HD PLUS GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von SES, einem weltweit führenden Satellitenbetreiber mit einer Flotte von über 50 Satelliten. Die HD PLUS GmbH wurde im Mai 2009 gegründet und vermarktet das Produkt HD+, ein zusätzliches Programmangebot in hochauflösender Qualität (HD und Ultra HD), das über das Astra Satellitensystem in Deutschland empfangbar ist. Nutzer von HD+ haben Zugriff auf mehr als 60 Sender in HD – neben über 40 frei empfangbaren HD-Sendern sehen Zuschauer mit dem HD+ Sender-Paket aktuell 23 der größten Privatsender in HD-Qualität sowie 3 UHD-Sender – inklusive dem UHD-Event-Angebot RTL UHD. Bei neuen TV-Geräten von Panasonic und Samsung bietet die integrierte HD+ Komfort-Funktion den Neustart von laufenden Sendungen, Zugriff auf Mediatheken und einen innovativen TV-Guide.

Fußball Bundesliga 2019/20 Übertragung mit HD+