Fußball Bundesliga 20 und 21 Juni 2020 TV Übertragung Live Sky

Nachdem am Dienstag der FC Bayern seine achte Meisterschaft in Folge feiern konnte und auch Arminia Bielefeld die Zweitliga-Meisterschaft perfekt machte, stehen am Wochenende weitere mögliche Entscheidungen in der Fußball-Bundesliga und 2. Bundesliga an. Am Samstag könnte nach dem SC Paderborn der zweite direkte Bundesliga-Absteiger feststehen. In der 2. Bundesliga kommt es am Sonntag zum großen Showdown zwischen Heidenheim und dem HSV im Aufstiegsrennen und es könnten beide direkte Absteiger feststehen. Alle insgesamt 18 Partien aus beiden Ligen überträgt Sky am Wochenende live und exklusiv.

Anlässlich der anstehenden möglichen Entscheidungen und der Vielzahl der Spiele begrüßt Moderator Michael Leopold die Zuschauer dieses Mal bereits ab 13.30 Uhr zum “Super Samstag”. An ihrer Seite werden die Sky Experten Lothar Matthäus und Didi Hamann sämtliche Partien des Nachmittags besprechen und die Begegnungen im Anschluss in “Alle Spiele, alle Tore – Die bwin Highlight Show” (17.30 Uhr bis 19.30 Uhr) analysieren.

Im Zeichen des Abstiegskampfs stehen am 33. Spieltag die Duelle zwischen FSV Mainz 05 und Werder Bremen sowie Fortuna Düsseldorf und FC Augsburg. Rechnerisch sind alle vier Mannschaften noch mittendrin im Abstiegsstrudel. Bei einer Niederlage von Werder in Mainz und einem gleichzeitigen Sieg von Düsseldorf gegen Augsburg stünde mit Werder nach dem SC Paderborn der zweite direkte Bundesliga-Absteiger fest. Die Hanseaten müssten nach 40 Jahren Bundesliga-Zugehörigkeit zum zweiten Mal den Gang in die zweite Liga antreten.

Das Topspiel des Spieltags findet in Leipzig statt, wenn der Bundesliga-Zweite Borussia Dortmund auf den Dritten RB Leipzig trifft. Die bereits für die Champions League qualifizierten Dortmunder hoffen auf Wiedergutmachung nach dem schwachen Auftritt gegen Mainz in der englischen Woche. Die Leipziger wollen mit einem Sieg gegen den BVB ebenfalls die Champions League Qualifikation perfekt machen. Sky überträgt das Spiel für alle Sky Kunden auch in Ultra HD.

Diese und alle weiteren Partien des Nachmittags können Sky Kunden am “Super Samstag” live und exklusiv wahlweise in der Original Sky Konferenz und als Einzelspiele erleben.

“Sky90” am Sonntag um 13 Uhr mit Max Eberl, Friedhelm Funkel und Rafael van der Vaart

Vor dem Zweitliga-Sonntag begrüßt Patrick Wasserziehr dieses Mal bereits am Sonntag um 13 Uhr die Zuschauer zu einer neuen Ausgabe von “Sky90”. Zu Gast ist dieses Mal Max Eberl, der seit mittlerweile elf Jahren als Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach tätig ist. In Sky90 spricht er über die Aussichten seiner Borussen, die Champions League Qualifikation zu schaffen. Ebenfalls im Studio ist Friedhelm Funkel, der in dieser Saison noch Fortuna Düsseldorf trainierte, bevor er von Uwe Rösler abgelöst wurde. Komplettiert wird die Runde vom Ex-Profi Rafael van der Vaart und Sky Moderatorin Jessica Libbertz.

“Wontorra – der Fußball-Talk” am Samstag mit Lutz Pfannenstiel

Bereits am Samstag talkt Jörg Wontorra. Direkt nach Abpfiff der Nachmittagsspiele der Bundesliga spricht er ab 17.30 Uhr unter anderem mit dem ehemaligen Sportvorstand von Fortuna Düsseldorf Lutz Pfannenstiel und Uli Köhler. “Wontorra – der Fußball-Talk” wird am Samstag ab 17.30 Uhr frei empfangbar auf Sky Sport News HD sowie im Livestream des Senders auf skysport.de und in der Sky Sport App ausgestrahlt.

Bereits am Freitagabend um 21.00 Uhr eröffnet “Dein Verein Spezial” den 33. Bundesliga-Spieltag bei Sky und liefert einen Überblick über das Bundesliga-Wochenende. Moderator Yannick Erkenbrecher, U20-Nationaltrainer Manuel Baum und Sky Experte Erik Meijer beleuchten die anstehenden Partien.

Per Live-Schalte sind dieses Mal Yussuf Poulsen (RB Leipzig), Frank Rost (Ex-Profi u.a. von Werder Bremen), Loris Karius (Ex-Torhüter von Mainz 05), Lutz Pfannenstiel (Fortuna Düsseldorf) und Simon Rolfes (Bayer 04 Leverkusen) dabei.

Die 2. Bundesliga mit dem Aufstiegsduell Heidenheim gegen HSV am Sonntag

Nachdem Arminia Bielefeld in dieser Woche den Aufstieg perfekt machen konnte, kämpfen jetzt der VfB Stuttgart, der Hamburger SV und der 1. FC Heidenheim um die Plätze zwei und drei.

An diesem Sonntag sind die Blicke vor allem nach Heidenheim gerichtet, wo die Schwaben auf den HSV trifft. Mit einem Sieg könnten die Heidenheimer an den Hamburgern vorbeiziehen und sich auf Platz drei verbessern. Im Umkehrschluss könnte der HSV sich mit einem Erfolg zumindest den dritten Platz sichern. Parallel dazu spielt der Zweitplatzierte VfB Stuttgart beim 1. FC Nürnberg und könnte mit einem Sieg einen Riesenschritt Richtung Aufstieg machen. Die Franken hingegen brauchen noch Punkte, um den Zweitliga-Abstieg zu verhindern. Sollten die Wehener (in Darmstadt) und die Dresdener (in Sandhausen) am Sonntag nicht punkten, stehen sie in jedem Fall als direkte Absteiger fest. Aktuell kämpfen noch sechs Mannschaften um den Klassenerhalt in der Liga.

Diese und alle weiteren Partien des 33. Spieltags und damit alle Entscheidungen der 2. Bundesliga überträgt Sky am Sonntag ab 14.30 Uhr im Rahmen der Original Sky Konferenz und wahlweise als Einzelspiele live und exklusiv.

Alternative Audio-Option bei den Spielen der Bundesliga

Bei allen Bundesliga-Partien, die Sky live überträgt, steht eine neue frei wählbare Audio-Option zur Verfügung. Dort können Sky Kunden, die die Bundesliga über den Sky Q oder den Sky+ Receiver verfolgen, neben der Grundeinstellung “Original” auch eine alternative Tonspur anwählen, auf der neben dem Live-Kommentator auch zum Spielgeschehen passende Publikumsatmosphäre eingespielt wird.

Mit dem Sky Abo oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket live dabei sein

Die Bundesliga-Übertragungen sind mit dem Sky Abonnement im Rahmen des Sky Fußball-Bundesliga-Pakets (sky.de/bestellung-angebote) empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch unterwegs.

Außerdem können mit Sky Ticket (skyticket.de) auch alle Fußballfans, die noch keine Sky Abonnenten sind, live dabei sein. Über den flexiblen Streaming-Service sind alle Inhalte auf einer Vielzahl von Geräten wie unter anderem Laptops/PCs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und Smart-TVs bzw. über den Sky Ticket TV Stick verfügbar.

Der 33. Spieltag der Bundesliga und 2. Bundesliga exklusiv bei Sky:

Samstag:

13.30 Uhr: “Super Samstag”: Vorberichte und Original Sky Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

15.10 Uhr: FC Bayern München – SC Freiburg auf Sky Sport Bundesliga 2 HD

15.10 Uhr: RB Leipzig – Borussia Dortmund auf Sky Sport Bundesliga 3 HD und auf Sky Sport Bundesliga UHD

15.10 Uhr: FSV Mainz 05 – Werder Bremen auf Sky Sport Bundesliga 4 HD

15.10 Uhr: Fortuna Düsseldorf – FC Augsburg auf Sky Sport Bundesliga 5 HD

15.10 Uhr: SC Paderborn 07 – Borussia Mönchengladbach auf Sky Sport Bundesliga 6 HD

15.10 Uhr: Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen auf Sky Sport Bundesliga 7 HD

15.10 Uhr: Schalke 04 – VfL Wolfsburg auf Sky Sport Bundesliga 8 HD

15.10 Uhr: 1899 Hoffenheim – 1. FC Union Berlin auf Sky Sport Bundesliga 9 HD

15.10 Uhr: 1. FC Köln – Eintracht Frankfurt auf Sky Sport Bundesliga 10 HD

17.30 Uhr: “Super Samstag”: “Alle Spiele, alle Tore – Die bwin Highlight-Show” auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

17.30 Uhr: “Wontorra – der Fußballtalk” mit Gästen auf Sky Sport News HD

Sonntag:

13.00 Uhr: “Sky90” mit Gästen auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

14.30 Uhr: Vorberichte und Original Sky Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

15.10 Uhr: 1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart auf Sky Sport Bundesliga 2 HD

15.10 Uhr: 1. FC Heidenheim – Hamburger SV auf Sky Sport Bundesliga 3 HD

15.10 Uhr: Karlsruher SC – Arminia Bielefeld auf Sky Sport Bundesliga 4 HD

15.10 Uhr: SV Darmstadt 98 – SV Wehen Wiesbaden auf Sky Sport Bundesliga 5 HD

15.10 Uhr: VfL Osnabrück – Holstein Kiel auf Sky Sport Bundesliga 6 HD

15.10 Uhr: SV Sandhausen – Dynamo Dresden auf Sky Sport Bundesliga 7 HD

15.10 Uhr: FC St. Pauli – Jahn Regensburg auf Sky Sport Bundesliga 8 HD

15.10 Uhr: Erzgebirge Aue – Hannover 96 auf Sky Sport Bundesliga 9 HD

15.10 Uhr: VfL Bochum – SpVgg Greuther Fürth auf Sky Sport Bundesliga 10 HD