Eurovision Finale 18 05 2019 Gewinner Ergebnisse

Der Niederländer Duncan Laurence gewinnt mit der Pianoballade “Arcade” den Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv. Knapp dahinter auf den zweiten Platz schafft es der Italiener Mahmood mit “Soldi”. Das deutsche Duo S!sters landet mit “Sister” auf Platz 24. Von den Jurys haben Carlotta und Laurita 32 Punkte bekommen, von den Zuschauern keinen. Moderiert wurde die Show von Bar Refaeli, Erez Tal, Assi Azar und Lucy Ayoub.

Winner on stage 2019
— Photo by: Thomas Hanses

Eurovision Finale 18 05 2019 Gewinner Ergebnisse

Platzierungen im ESC-Finale 2019

  1. Niederlande: Duncan Laurence – “Arcade”
  2. Italien: Mahmood – “Soldi”
  3. Russland: Sergey Lazarev – “Scream”
  4. Schweiz: Luca Hänni – “She Got Me”
  5. Norwegen: KEiiNO – “Spirit In The Sky”
  6. Schweden: John Lundvik – “Too Late For Love”
  7. Aserbaidschan: Chingiz – “Truth”
  8. Nordmazedonien: Tamara Todevska – “Proud”
  9. Australien: Kate Miller-Heidke – “Zero Gravity”
  10. Island: Hatari – “Hatrið mun sigra”
  11. Tschechische Republik: Lake Malawi – “Friend Of A Friend”
  12. Dänemark: Leonora – “Love Is Forever”
  13. Slowenien: Zala Kralj & Gašper Šantl – “Sebi”
  14. Frankreich: Bilal Hassani – “Roi”
  15. Zypern: Tamta – “Replay”
  16. Malta: Michela – “Chameleon”
  17. Serbien: Nevena Božović – “Kruna”
  18. Albanien: Jonida Maliqi – “Ktheju tokës”
  19. Estland: Victor Crone – “Storm”
  20. San Marino: Serhat – “Say Na Na Na”
  21. Griechenland: Katerine Duska – “Better Love”
  22. Spanien: Miki – “La venda”
  23. Israel: Kobi Marimi – “Home”
  24. Deutschland: S!sters – “Sister”
  25. Weißrussland: Zena – “Like It”
  26. Großbritannien (UK): Michael Rice – “Bigger Than Us”