Deutschland sucht den Superstar DSDS 6 März 2021 Wer ist raus Ergebnisse

Trotz Regen über Mykonos: Mit 3,04 Millionen Zuschauern (MA: 9,5 %) ging der gestrige Auslandsrecall von DSDS auf der Kykladeninsel in die zweite Runde. Bei den 14- bis 59-Jährigen erreichte “Deutschland sucht den Superstar” sehr gute 14,8 Prozent Marktanteil. In der Zielgruppe 14-49 erzielte DSDS sogar einen Marktanteil von 15,5 Prozent.

„Take Me Out“ ließ auch im Anschluss wieder die Herzen höher schlagen: Die beliebte Dating-Show erzielte starke 17,4 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen und sehr gute 14,4 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen. Insgesamt sahen 2,55 Millionen Zuschauer die Flirtshow mit Moderator Ralf Schmitz. 00:00 Uhr: Auch „Täglich frisch geröstet“ lief in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen wieder sehr gut und erzielte einen Marktanteil von 13,2 Prozent.

Mit einem Tagesmarktanteil von 10,7 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern lag RTL am Samstag vor der ARD (10,1 %), ZDF (9,5 %), ProSieben (6,4 %), Sat.1 (6,2 %) und VOX (5,4 %).

Die 23 Kandidaten traten am Samstagabend an, um mitten in der malerischen Hauptstadt – die Chora – von Mykonos zu singen. Weiße Häuser, blaue Fensterläden und enge Gassen – Doch auch ein Poptitan hat keinen Einfluss auf den griechischen Wettergott und so regnete plötzlich und so stark, dass der Recall unterbrochen werden musste. Beim Vorsingen schließlich trennte sich einmal mehr die Spreu vom Weizen, zum Leid von Maite Kelly. Die Damengruppe um Michelle, Pia, Katharina und Anana enttäuschte die Jurorin auf ganzer Linie. Maite: „Meine Stimme zittert, weil ich mich so ärgere! Wir haben fast keine Frauen auf der Insel. Vielleicht ist es so, dass wir zum ersten Mal keine Frauen haben werden in der Show …“ Gehen mussten aber andere: Für Zoè Arnhold und Steve Maco endete der Traum vom Superstar – sie mussten die Heimreise antreten.

Schon am Vortag waren dunkle Wolken über die DSDS-Kandidatenvilla gezogen: Ein Überraschungsbesuch von Dieter Bohlen und Mike Singer hatte für Unruhe gesorgt, denn sie forderten die Kandidaten auf, anonym abzustimmen, wer von ihnen es nicht verdient, Superstar zu werden. Ein Schock vor allem für Wiederholungskandidat Kevin Jenewein, der von seinen Mitstreitern dazugezählt wurde.

Deutschland sucht den Superstar DSDS 6 März 2021 Wer ist raus Ergebnisse

Alle Infos zu “Deutschland sucht den Superstar” auf RTL.de und alle Folgen live und sieben Tage nach Ausstrahlung kostenlos bei TVNOW.de. Freitagabends ist ab sofort die DSDS Folge von Samstag 24h vorab bei TVNOW (Premium) zu sehen.

Quelle: AGF/GfK / DAP videoSCOPE / MG RTL Data & Audience Intelligence / vorl. gew. / Stand: 07.03.2021