DSDS 21 April 2018 Ergebnisse wer ist ausgeschieden

Anzeigen

Die DSDS Kandidaten Mario Turtak und Giulio Arancio haben in der zweiten Liveshow alles für ihren großen Traum vom Sieg gegeben. Doch leider hat es nicht gereicht. Sie können die Zuschauer mit ihren Performances nicht überzeugen und müssen nun die Koffer packen.

Mario Turtak tritt in der zweiten Mottoshow mit seinem Lieblingssong „Isn’t She Lovely“ von Stevie Wonder auf. Er widmet den Song einem ganz besonderen Menschen in seinem Leben: Seiner kleinen Tochter. Leider hat ihm das Lieblingslied jedoch kein Glück gebracht. Zwar bescheinigt ihm Jurorin Ella Endlich, der „erfahrenste und professionellste Sänger im Wettbewerb“ zu sein – aber er erhält zu wenige Zuschaueranrufe und muss deshalb die Koffer packen. Der Traum vom „Superstar 2018“ ist ausgeträumt.


DSDS 21 April 2018 Ergebnisse wer ist ausgeschieden

Diese sieben Kandidaten sind in der nächsten Sendung wieder dabei. Oben v.l.: Mario Turtak, Janina el Arguioui, Giulio Arancio, Michael Rauscher und Mia Gucek. Unten: Lukas Otte (l.) und Michel Truog. Auf dem Foto fehlt aus Jugendschutzgründen die 16jährige Marie Wegener.
Verwendung der Bilder für Online-Medien ausschließlich mit folgender Verlinkung:“Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html

Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Auch für Giulio Arancio ist der Superstar-Traum nun vorbei. Er performt den Titel „Skin“ von Rag’n’Bone Man in einer umwerfenden Kulisse, die Mousse T. als „weltklasse“ bezeichnet. Leider reicht es aber nicht für ein Ticket in die nächste Runde, und Giulio muss sich ebenfalls verabschieden.

(Quelle: rtl.de)

Anzeigen