Boxen Kämpfe in Köln neuer Termin statt 30 April am 7 Mai 2022

Anzeigen

Für die Kölner Fight Night von Wasserman Boxing in Zusammenarbeit mit Probellum mit den deutschen Topstars Denis Radovan, Christina Hammer, Sophie Alisch und Leon Bunn wurde ein neuer Termin bestätigt. Die actiongeladene Veranstaltung in den Sartory Sälen war für den 30. April geplant, findet aber nun am 7. Mai statt.

Grund für die Verschiebung ist die verletzungsbedingte Absage des Gegners von Denis Radovan, Vincenzo Bevilacqua. Der Italiener sollte im Kampf um den IBF-Europameistertitel im Mittelgewicht gegen den Lokalmatador Denis Radovan antreten, zog sich aber bei der Vorbereitung auf den Kampf einen Cut zu, so dass er nicht antreten kann.


Ein neuer Gegner ist nun gefunden und wird in der kommenden Woche zusammen mit weiteren spannenden Kämpfen mit Deutschlands besten Boxtalenten bekannt gegeben.

„Wir freuen uns, dass wir nach der unglücklichen Verletzung von Vincenzo Bevilacqua einen neuen Termin und einen neuen Gegner für Denis Radovan gefunden haben“, so Promoter Kalle Sauerland. „Dies ist Denis‘ erster Kampf in seiner Heimatstadt Köln und ein weiterer wichtiger Schritt auf seinem Weg, um um den Weltmeistertitel zu kämpfen. Wir glauben, dass wir jetzt einen noch besseren Gegner für ihn gefunden haben und freuen uns darauf, dies zusammen mit den anderen spannenden Kämpfen Anfang nächster Woche bekannt zu geben.“

Übertragen wird die Box-Gala bei BILD ab 20.00 Uhr.

Bereits erworbene Eintrittskarten behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit, werden aber auch zurückerstattet. Tickets für den neuen Termin sind im Verkauf und bei https://www.eventim.de/event/internationale-boxgala-von-wasserman-probellum-sartory-saele-15141477 und an zahlreichen Vorverkaufsstellen erhältlich