Boxen 16 Juli 2022 Magdeburg Wiegen Tickets

Anzeigen

In der mondänen und besonderen „Las Vegas“-Atmosphäre des Maritim Hotel Magdeburg wird SES Boxing mit den zwei Titelkämpfen von Michael Eifert und Tom Dzemski und weiteren Fights der „jungen Garde“ am 16. Juli 2022 ein weiteres optimistisches Zukunftszeichen für den deutschen Box-Sport setzen. So wird die Erfolgsgeschichte des „Team Deutschland“, ein Projekt von SES Boxing, mit insgesamt sechs „Team Deutschland“-Boxern an diesem Abend weitergeschrieben. Auch weitere junge Box-Talente, wie die Berliner Paul Wall und Hamsat Shadalov, stärken dieses Konzept der Nachwuchsarbeit.

Anzeigen

Das „Offizielle Wiegen“ in der Merkur Spielbank Magdeburg – die Gewichte:


Die Hauptkämpfe / Main Events (MDR Live ab 22.45 Uh):

IBF Inter-Continental Championship Light Heavyweight (10 Rounds)

Michael Eifert (79,0 kg / GER) vs. Adriano Sperandio (79,2 kg / ITA)

German Championship Light Heavyweight (10 Rounds)

Tom Dzemski (78,9 kg / GER) vs. Alexander Lorch (78,3 kg / GER)

Weitere Kämpfe:

Featherweight (6 Rounds)

Anzeigen

Nina Meinke (57,0 kg / GER) vs. Eva Hubmayer (56,9 kg / GER)

Lightweight (6 Rounds)

Nenad Stancic (62,0 kg / GER) vs. Brayan Marsina (60,5 kg / NCA)

Welterweight (6 Rounds)

Julian Vogel (66,1 kg / GER) vs. Richard Walter (66,7 kg / CZE)

Welterweight (4 Rounds)

Marlon Dzemski (66,0 kg / GER) vs. Karim Bericha (tba kg / GER)

Middleweight (4 Rounds)

Robin Rehse (72,4 kg / GER) vs. Ganiyou Idriss (tba kg / GER)

Lightweight (4 Rounds)

Hamsat Shadalov (60,6 kg / GER) vs. Edwin Tercero (59,5 kg / NCA)

Super Welterweight (4 Rounds)

Paul Wall (71,2 kg / GER) vs. Nikolas Dzurnak (69,9 kg / CZE)

Super Lightweight (6 Rounds)

Hugo Micaleff (64,4 kg / MON) vs. Mauro Loli (64,1 kg / ITA)

Featherweight (6 Rounds)

Lara Ochmann (57,0 kg / GER) vs. Marina Sakharov (57,5 kg / FRA)

Heavyweight (6 Rounds)

Albon Pervizaj (108,0 kg / GER) vs. Alvaro Terrero (100,5 kg / ESP)

Wenige Restkarten sind noch ab ca. 17.30 Uhr an der Abendkasse im Maritim Hotel erhältlich. Beginn der SES-Box-Gala ist ab 18.00 Uhr!

Der MDR wird diese SES-Box-Gala am 16. Juli ab 22.45 Uhr mit seiner Sendung „SPORT im Osten – Boxen live“ übertragen.

Eine MDR-Web-Show wird ab ca. 19.15 Uhr zwei Kämpfe aus dem Vorprogramm live streamen!

Dazu wird ESPN+ diesen Box-Event für die USA / Nordamerika live übertragen!