Business, Sport, Kultur, Reisen, Digital, News aus Deutschland und Europa.

Yuneec IFA 2016 neues smartes 4K-Consumer-Drohnen-Highlight

Selfie-Stick zu kurz? ActionCam zu perspektivlos? Smartphone zu unbeweglich? Yuneec präsentiert im Rahmen der IFA den Breeze, ein neues smartes 4K-Consumer-Drohnen-Highlight, mit dem man nicht nur beeindruckende Kameraflüge und spontane Selfies per Video und Foto aufnehmen kann, sondern auch die Möglichkeit hat diese direkt in den Sozialen Netzwerken zu teilen – und das alles ganz einfach über das eigene Smartphone. Denn dank der praktischen Breeze Cam App wird das eigene Smartphone zur intuitiven Fernsteuerung mit Livebild-Übertragung und ermöglicht das einfache Teilen jedes einzelnen Breeze-Moments in den gängigsten Sozialen Netzwerken. Mit einem Durchmesser von nur 24cm und einem Gewicht von gerade mal 385g passt der Breeze in ziemlich jede Tasche und ist damit der perfekte Begleiter für den nächsten Citytrip, die ausgelassene Beachparty oder das kommende Binge-Watching mit Freunden.

Yuneec_Breeze_mood

Für Foto- und Videoaufnahmen, die einer Premium ActionCam in nichts nachstehen, sorgen eine hochwertige vertikal schwenkbare 4K-Kamera und ein state-of-the-art Umbrella-Fotochipsatz. Darüber hinaus verfügt der Breeze über GPS und Optical Flow und fliegt dadurch sowohl drinnen als auch draußen extrem stabil. Auf Wunsch folgt die 4K-Selfie-Drohne draußen seinem Nutzer per GPS-Signal auf Schritt und Tritt, landet auf Knopfdruck, umkreist den Piloten oder ein anderes Objekt im Orbitalflug oder fliegt eine vorher definierte Strecke sauber ab (Auto-Flugmodi: Selfie, Follow Me, Orbit, Journey, Return Home).

Zusätzlich lässt sich der Breeze im Pilot-Modus einfach kontrollieren und manuell fliegen. Hier erfolgt die Steuerung über virtuelle RC-Sticks oder mittels Neigung des Smart Devices. Dank einfacher und intuitiver Steuerung und einem geringen Konfigurationsaufwand ist Breeze sehr schnell „ready to fly“ und eignet sich auch für Nutzer mit geringer Flugerfahrung. Der Breeze von Yuneec überwindet klassische Genregrenzen und spannt den Bogen vom trendigen Fashion Accessoire über die hochwertige Selfie-Drohne hin zum Must-Have-Gadget des Jahres (#myflyingcamera).

Yuneec  IFA 2016 neues smartes 4K-Consumer-Drohnen-Highlight

Yuneec_Breeze_myflyingcamera

Key Features Breeze:

•    Kompakte Drohne zum immer dabei haben
•    Steuerung via Smart Device (iOS/Android) inkl. 720p Livebild für perfekte Selfies mit virtuellen Sticks oder über Neigungssensoren, Reichweite 80-100m
•    Perfekte Indoor- und Outdoor-Stabilität dank GPS- und IPS-Sensorik mit Optical Flow
•    Bilder und Videos direkt bei Facebook & Co teilen
•    Vertikal schwenkbare 4K-UHD-Kamera mit High-Class Umbrella-Chipsatz
•    Videoauflösung: 3840×2160 Pixel, Fotoauflösung: 4160×3120 Pixel, 13 MP
•    Elektronische Bildstabilisierung
•    Folgt auf Wunsch auf Schritt und Tritt, landet auf Knopfdruck, umkreist den Nutzer oder fliegt langsam von diesem weg und auf diesen zu (Auto-Flugmodi: Selfie, Follow Me, Orbit, Journey, Return Home)
•    Perfekte Indoor- und Outdoor-Stabilität dank GPS-Sensorik und IPS (Indoor Positioning System) mit Optical Flow
•    Wiederaufladbarer, wechselbarer LiPo-Akku mit 1150mAh / Ladegerät enthalten

IFA

WO: Halle 3.2, Stand 133
WANN: 31.08.2016 – 03.09.2016 (Pressetermine möglich)

ShowStoppers@IFA

WO: Berlin ExpoCenter City, Eingang Süd
WANN: 1. September 2016, ab 18 Uhr