Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin Programm Oktober 2018

Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin präsentiert das Veranstaltungsprogramm für Oktober 2018. Druckversion des Programms können sie im Russischen Haus an den Informationsstellen erhalten.

„Das fliegende Schiff“ ist ein Musikprojekt des Moskauer Priesters Dmitri Nikolajew.

05. Oktober 2018 um 18:00 Uhr

„Das fliegende Schiff“ ist ein Musikprojekt des Moskauer Priesters Dmitri Nikolajew. Als professioneller Musiker und Teilnehmer vieler weithin bekannter Jazz-Bands spricht Dmitri über die innere Welt des Menschen, über seine persönlichen Erfahrungen und die Suche nach moralischen Grundlagen mit der Sprache der populären Musik der 60er und 70er Jahre des XX. Jahrhunderts. Die hellen, inbrünstigen Rhythmen, schöne Melodien und Texte, geprägt von der ewigen Suche nach dem Sinn des Lebens, lassen niemanden gleichgültig bleiben.

Im Rahmen des Konzerts wird auch das Freiwilligenprojekt über die Wiederbelebung der Holzkirchen des Russischen Nordens mit der Demonstration von Foto- und Videoaufzeichnungen von der jüngsten Expedition im Sommer 2018 präsentiert.

Eintritt frei

Kino

6. Oktober 19.00

Entdecken Sie die besten Filme der Russischen Filmwoche in Berlin der letzten Jahre! Zweimal im Monat um 19 Uhr im Filmtheater des Russischen Hauses 📽

DIE KORREKTURKLASSE

Drama | 2014 | 85 min | Russland

Regie: Iwan I. Twerdowski

Alena ist neu in der Förderklasse. Nach mehrjährigem Hausunterricht kommt sie nun in eine Klasse, wo Jugendliche mit geistigen und körperlichen Handicaps unterrichtet werden. Obwohl sie selbst im Rollstuhl sitzt, zieht sie sofort die Aufmerksamkeit der Jungs ihrer Klasse auf sich. Als sie sich jedoch für einen entscheidet, gerät sie in einen Kreislauf aus Erniedrigungen, Verrat und Gewalt. Trotz permanenten willkürlichen Attacken der Jugendlichen findet sie Mut und Kraft, um aus diesem Kreis der Hoffnungslosigkeit auszubrechen.

23.10 Kino

Gazprom — RusVelo: GIRO100

Dokumentarfilm über das russische Radsportteam.
2018 | 37 min | Russland
Sprache: Mit deutschen Untertiteln

Medaillen für Russland in Tokyo 2020 – so lautet die Mission des jungen russischen Radsportteams Gazprom-RusVelo. Ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu Olympia war der legendäre Giro d’Italia 2017.

Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin Programm Oktober 2018