Fußball Drumbo Cup 2019 in Berlin Ergebnisse

Deutschlands größtes Hallenfußballturnier für Grundschulen hat zwei glückliche Sieger: Die Evangelische Schule Pankow mit ihrer Mädchenmannschaft und das Jungenteam der Grundschule am Eichenwald sicherten sich heute in der bereits 45. Auflage des Commerzbank Drumbo Cups in Berlin den Titel 2019. Beim Finalturnier in der Sporthalle Charlottenburg sorgten über 1000 begeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer für wunderbare Stimmung.
Neben dem Pokal und einer Goldmedaille erhielten beide Siegermannschaften einen Gutschein über einen Trainingstag im Landesleistungszentrum des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) am Wannsee.

Fußball Drumbo Cup 2019 in Berlin Ergebnisse
Die Silbermedaillen erspielten sich die Fichtelgebirge-Grundschule mit ihrem Mädchenteam und das Jungenteam der Richard-Grundschule. Den dritten Platz belegten bei den Mädchen die Homer-Grundschule und die Grundschule am Falkplatz bei den Jungen.
Traditionell wurde außerdem von der Deutschen Olympischen Gesellschaft der Fair-Play-Preis vergeben. Die Schülerinnen der Löwenzahn-Grundschule sowie die Schüler der Thalia-Grundschule freuten sich über diese ganz besondere Auszeichnung. Diese wurde ihnen von Heike Drechsler und Renate Bartsch, Frau des verstorbenen Drumbo Cup-Gründers Hans-Jürgen Bartsch, überreicht.
5.000 Euro für den Berliner Schulsport

Jana Kubach, Niederlassungsleiterin Privat- und Unternehmerkunden Commerzbank Berlin, übergab bei der offiziellen Preisverleihung einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro zu Gunsten des Berliner Schulfußballs an Tillman Wormuth von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.
„Der 45. Berliner Commerzbank Drumbo Cup ist ausgespielt: unsere große Gratulation geht an alle diesjährigen Drumbo Cup Gewinner-Mannschaften und -schulen! Und auch alle anderen Cup-Teilnehmer haben super spannenden Fußball geboten. Sportliche Top-Leistung, Fairness und auch ganz viel Spaß konnten wir auch in diesem Jahr wieder hautnah erleben. Und dabei beobachten, wie aus jungen Spielerinnen und Spielern echte Talente hervorstachen. Es sind zuallererst unsere Drumbo Cup Kids, die das Turnier in 45 Jahren groß gemacht haben! Danke daher allen Mannschaften, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern, wie auch den Helferinnen und Helfern für so viel Einsatz, Fairness und Leistung auf und neben dem Spielfeld. Wir freuen uns daher ganz besonders schon heute den 46. Cup im kommenden Jahr 2020 ankündigen zu dürfen. Die Commerzbank bleibt stolzer Organisator und Sponsor dieses traditionsreichen Berliner Turniers“, sagte Jana Kubach nach der Siegerehrung.
Die Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, Sandra Scheeres, freute sich mit den Gewinnerteams und lobte das Engagement aller Beteiligten: „Der Drumbo Cup hat eine besondere Bedeutung unter den Schulsportveranstaltungen in Berlin. Dies zeigen die hohe Zahl an teilnehmenden Mannschaften und auch die Atmosphäre bei den Turnieren in der Sporthalle Charlottenburg mit vielen begeisterten Zuschauerinnen und Zuschauern. Die hochmotivierten Spielerinnen und Spieler beweisen neben sportlichem Können und Ehrgeiz auch Teamgeist und Fairness. Somit werden durch den Drumbo Cup grundlegende soziale Kompetenzen gestärkt. Mein Dank gilt den Lehrkräften, die in ihrer Funktion als Fußball-Obleute mehr als 100 Turniere im Rahmen des Drumbo Cup durchführten, und dem Berliner Fußball-Verband, der die Veranstaltung aktiv unterstützt. Auch der Commerzbank, die mit ihrem langjährigen und verlässlichen Engagement der Stützpfeiler für dieses herausragende Turnier ist, danke ich.“
„Fairplay, Toleranz und Leistungswillen“

Auch Gerd Liesegang, Vizepräsident des Berliner Fußball-Verbandes, freut sich über die großzügige Spende des Hauptsponsors für den Schulfußball und sagt zur 45. Ausgabe des Turniers: „Der Drumbo Cup ist aus dem Berliner Sport nicht mehr wegzudenken. Werte wie Fairplay, Toleranz, Respekt und Leistungswillen werden hier groß geschrieben. Schon die Kleinsten können tolle Vorbilder sein. Mein Dank gilt der Commerzbank, allen Lehrerinnen und Lehrern, den engagierten Helferinnen und Helfern sowie der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie für ihre hingebungsvolle Arbeit. Wir als Berliner Fußball-Verband sind stolz und glücklich, jedes Jahr einen Teil zu diesem Turnier beitragen zu können.“

383 Berliner Mannschaften hatten sich für den 45. Drumbo Cup angemeldet. 287 Jungenmannschaften und 96 Mädchenmannschaften aus 296 Berliner Schulen starteten in dieser Saison beim Drumbo Cup.

Berliner Fußball-Tradition

Der Drumbo Cup hat sich in vier Jahrzehnten zu Deutschlands größtem Hallenfußballturnier für Grundschülerinnen und Grundschüler entwickelt. Weit über 100.000 Schülerinnen und Schüler nahmen seit 1975 am Drumbo Cup teil, darunter echte Fußball-Größen wie Jerôme und Kevin-Prince Boateng, Pierre Littbarski, Thomas Häßler und Christian Ziege.

1.Platz Drumbo Cup Gewinner Jungen GS im Eichenwald / Finaltag / 45. Drumbo Cup der Commerzbank Berlin / Sport / Fußball / Saison 2018/2019 / 13.03.2019 / Kinder Schüler Schulsport / copyright: contrast / O.Behrendt / contrast photoagentur / 10439 Berlin Meyerheimstr.8 / Tel: +49 30 440 580 28 od. 0172 3152300 / Fax: +49 30 440 580 29 / contrast@contrastphoto.de /

Bilder zur redaktionellen Verwendung (Quelle: Oliver Behrendt, contrast photoagentur)