Zverev und Kohlschreiber im Finale bei Turnier in München 2018

Anzeigen

Titelverteidiger Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier in München erneut das Finale erreicht. Der Dritte der Weltrangliste setzte sich in einem lange Zeit umkämpften Match in 91 Minuten mit 7:5, 6:2 gegen den an Nummer vier gesetzten Südkoreaner Chung Hyeon durch. Damit gibt es ein deutsches Duell um den Sieg bei den BMW Open: Zverev trifft bei am Sonntag (13.30 Uhr/BR) auf Philipp Kohlschreiber, der Maximilian Marterer 6:2, 6:4 bezwang.

Zverev und Kohlschreiber im Finale bei Turnier in München 2018

MUNICH, GERMANY – MAY 07: Alexander Zverev of Germany celebrates with winner’s car BMW i8 after winning his finale match against Guido Pella of Argentina of the 102. BMW Open by FWU at Iphitos tennis club on May 7, 2017 in Munich, Germany. (Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images For BMW)

Foto: BMW

2018 ist BMW bereits zum 32. Mal Titelsponsor der mit einem Rekordpreisgeld in Höhe von 561.345 Euro dotierten BMW Open und stellt auch in diesem Jahr ein besonderes Siegerfahrzeug zur Verfügung: den BMW i8 Roadster (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,0 l/100 km, CO2-Emission kombiniert: 46 g/km). Der einzigartige Plug-in-Hybrid bietet ein unvergleichbar offenes Fahrgefühl und eine beispiellose Aerodynamik. Das dürfte auch der Sieger auf dem Center Court am Finalsonntag so sehen, wenn er neben der traditionellen Lederhose das Fahrzeug in Empfang nimmt und eine Ehrenrunde dreht.

Die BMW Open by FWU 2018 finden vom 28. April bis zum 06. Mai 2018 auf der Anlage des MTTC Iphitos in unmittelbarer Nähe zum Englischen Garten in München statt. Den aktuellen Spielplan können Sie nach der Auslosung am 28. April unter http://bmwopen.de einsehen. Tickets für die Hauptrunde (Halbfinal- und Finaltag sind ausverkauft) erhalten Sie unter: http://bmwopen.de/tickets/