Wiesn Kellnerin Michaela Maier stemmte bei “Wer wird Millionär?” 500 000 Euro

Die Münchner Wiesn Kellnerin Michaela Maier stemmte bei “Wer wird Millionär?” 500 000 Euro. “Oans, zwoa, quizzen” und eine halbe Million Euro bei Günther Jauch abräumen: Die Münchner Wiesn-Kellnerin Michaela Maier (36) stemmte am gestrigen Montagabend bei “Wer wird Millionär? Das Oktoberfest-Special” 500.000 Euro und 5,44 Millionen Zuschauer (MA: 18,2 %) waren bei RTL dabei. In der Spitze waren es sogar bis zu 6,81 Millionen Zuschauer. Bei den 14- bis 59-Jährigen lag der Marktanteil bei sehr guten 16,3 Prozent (2,56 Mio.). Damit war die Show die meistgesehene Sendung in der Primetime.

Michaela Maier aus München

Michaela Maier

Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Mit einem Tagesmarktanteil von 11,9 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Montag deutlich vor allen anderen Sendern (ZDF: 9,0 %; Sat.1: 8,7 %; ProSieben: 7,8 %; ARD: 6,2 %).

Kurz nach der Eröffnung der Münchner Wiesn traten bei Günther Jauch Kandidaten an, die alle eng mit dem Oktoberfest verbunden waren. Wiesn-Bedienung Michaela Maier wurde 63. Halbmillionärin bei “Wer wird Millionär?” und Günther Jauch stellte beim “Oktoberfest-Special” zum 83. Mal die Millionenfrage.

Drei Kandidaten schafften es bei “Wer wird Millionär? Das Oktoberfest-Special” ins Spiel:

Daniel Luchsbacher (40, aus Schongau, Mitarbeiter beim “Toboggan”, dem Kult-Fahrgeschäft auf der Wiesn) gewann 500 €.

Carolin Sabath aus Regensburg

Carolin Sabath (27, Rosenverkäuferin auf der Wiesn aus Regensburg) erspielte 32.000 €.

Carolin Sabath

Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Wiesn Kellnerin Michaela Maier stemmte bei “Wer wird Millionär?” 500 000 Euro

Michaela Maier (36, Kellnerin und Wiesn-Bedienung im Schützenzelt) gewann 500.000 €.

Quelle: AGF / GfK / DAP TV Scope / RTL Medienforschung