Weltweites Diktat in Berlin 13 April 2019

Totales Weltweites Diktat in Berlin 2019. Die Zeit vergeht so schnell, dass wir es nicht immer zeitlich schaffen, auf die Ereignisse zu achten, die sich um uns geschehen. Verpassen Sie nicht das Totale Diktat in Berlin im Jahr 2019! Am 13. April 2019 wird im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur wieder fleißig Diktat geschrieben. Der Autor des Textes ist bereits bekannt. In diesem Jahr hat diese Aufgabe der Literaturwissenschaftler und Kritiker Herr Pavel Bassinski übernommen. Wie gewöhnlich wurde ein spezieller Gast aus Russland für die Diktatteilnehmer in Berlin eingeladen.
Liebe Freunde,
Kommen Sie alle, die mutig und bereit sind, ihr Wissen zu testen, die Russisch lieben und die Sprache auf einem guten Niveau halten möchten, die Impulse und Austausch brauchen, die den Slogan “Richtig auf Russisch schreiben – das ist in!“ durch Ihre Teilnahme unterstützen möchten, zu uns! Kommen Sie allein, mit Ihren Familien oder mit Freunden! Es wird nicht langweilig sein!

Weltweites Diktat in Berlin 13 April 2019

Für ausländische Teilnehmer wird ein spezieller Test angeboten.
In diesem Jahr bietet das RHWK in Berlin, auf Wunsch der Teilnehmer des letzten Jahres, neben den traditionellen Nominierungen auch die neuen an: “Die beste männliche Handschrift”, “Der beste schriftkündige Beamte”.
Liebe Berlinerinnen, Berliner und Hauptstadtbesucher!
Alle, die sich am 13. April in Berlin aufhalten werden, werden bei uns im Russischen Haus zum Totalen Diktat erwartet!
Wir freuen uns auf Sie!