Weltweit bekannteste russische Puppentheatervorstellung im Russischen Haus in Berlin

Ein ungewöhnliches Konzert – weltweit bekannteste russische Puppentheatervorstellung. Am 22 Juni im 19.00.

Eine Puppentheatervorstellung für Erwachsene
​”EIN UNGEWÖHNLICHES KONZERT”
S. Obraszow, A.Bondi

Die weltweit bekannteste russische Puppentheatervorstellung

Autoren: S.Obraszow, A.Bondi
Regie: – S.Obraszow
Künstler: – W.Andriewitsch
Komponisten: – J.Saulskij, L.Solin

Der verdiente Künstler Russlands Roman Bogomolov als Eduard Aplombow.

“Ein Ungewöhnliches Konzert”, bekannt als meistgefeierte russische Puppentheatervorstellung des XX. Jahrhunderts, wurde mehr als 10 Tausend Mal aufgeführt und in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen. Die Rolle von Eduard Aplombow spielte Zinovij Gerdt 5,5 Tausend Mal in 24 Weltsprachen.

Das Stück steht auch heute auf dem Spielplan des Obraszow-Puppentheaters.

In deutscher Sprache

Karten an der Kasse im Russischen Haus