Timo Glock gewinnt DTM Rennen am 6 Mai 2018 in Hockenheim

Anzeigen

Der frühere Formel-1-Pilot Timo Glock (36) hat das zweiten Saisonrennen der DTM gewonnen. Der 36-Jährige im BMW siegte am Sonntag vor den Ex-Meistern Mike Rockenfeller im Audi und Gary Paffett (Großbritannien) im Mercedes und sicherte sich damit zugleich die Gesamtführung.

Timo Glock gewinnt DTM Rennen am 6 Mai 2018 in Hockenheim

Das große BMW M Motorsport Wochenende hat mit einem Podestplatz begonnen: Beim DTM-Saisonauftakt in Hockenheim (GER) fuhr Timo Glock (GER) im DEUTSCHE POST BMW M4 DTM als Dritter auf das Treppchen. Bruno Spengler (CAN) kam als Sechster im BMW Bank M4 DTM ebenfalls in die Punkteränge. Marco Wittmann (GER) musste sich nach Startplatz zwei im BMW Driving Experience M4 DTM mit Platz elf zufriedengeben. Direkt hinter ihm wurde Joel Eriksson (SWE) bei seinem DTM-Debüt Zwölfter. Der zweite DTM-Neuling Philipp Eng (AUT, SAMSUNG BMW M4 DTM) kam direkt hinter Augusto Farfus (BRA, Shell BMW M4 DTM) auf Position 16 ins Ziel. Der Sieg ging an Gary Paffett (GBR, Mercedes).

Foto: BMW