Tag der russischen Sprache 2018 im Russischen Haus in Berlin

Anzeigen

Tag der russischen Sprache 2018. Die Organisatoren des Weltweites Diktats laden Sie herzlich am 6. Juni ins Russisches Haus zu den Veranstaltungen anlässlich des Tages der russischen Sprache ein! Beginn um 17.00.

Anzeigen

Im Programm:


– Auszeichnung der Sieger des Weltweiten Diktats
– Filmvorführung über Katarina II
– Buchmesse

Tag der russischen Sprache 2018 im Russischen Haus in Berlin

Am 6. Juni 1799 wurde Alexander Puschkin in Moskau geboren. Seit 2011 ist sein Geburtstag auch der Tag der russischen Sprache, gilt er doch als Gründer der modernen russischen Sprache. Mit seinen Werken »Eugen Onegin«, »Boris Godunow« und zahlreichen Gedichten und Erzählungen hat er jenen Stellenwert in der russischen Literatur wie etwa Goethe für die deutsche Literatur.