Stuttgart Tennis Turnier Männer Ergebnisse Qualifikation der BOSS OPEN 2022

Anzeigen

Von sieben deutschen Spielern, die in der Qualifikation der BOSS OPEN angetreten waren, haben zwei den Einzug in die zweite und letzte Runde geschafft. Peter Gojowczyk setzte sich gegen den Türken Cem Ilkel souverän mit 6:3, 6:1 durch und bekommt es nun im Duell um einen Platz im Hauptfeld mit dem Australier Christopher O’Connell zu tun, der Daniel Masur (GER) mit 7:6 (8/6), 7:5 bezwang.

Mats Moraing behielt in einem rein deutschen Aufeinandertreffen gegen Weissenhof-Lokalmatador Jannik Maute mit 6:1, 7:6 (7/5) die Oberhand. Moraings Gegner im Quali-Finale ist der talentierte Schweizer Dominic Stricker, der Aslan Karatsev mit 7:6 (7/2), 6:1 in die Schranken wies.

Neben Daniel Mansur und Jannik Maute mussten sich mit Marko Topo (3:6, 3:6 gegen Quentin Halys/FRA), Oscar Moraing (3:6, 4:6 gegen Radu Albot/MDA) und Yannick Hanfmann (1:6, 6:7 gegen Roman Safiullin) drei weitere Deutsche in ihren Auftaktmatches geschlagen geben. Als weiteres Highlight neben den Finalpartien in der Qualifikation steht am Sonntag von 12.00 bis 13.30 Uhr auch ein Showtraining des Italieners Matteo Berrettini mit dem Kanadier Denis Shapovalov auf dem Centre Court auf dem Programm.

TV-HINWEIS: ServusTV Deutschland überträgt ab Montag, 6. Juni 2022, alle Centre-Court-Matches der BOSS OPEN live und exklusiv im Free-TV sowie bei ServusTV On.