SC Potsdam gewinnt gegen Dresdner SC DVV Pokal Viertelfinale 2022

Anzeigen

Im Viertelfinale um den DVV-Pokal gewann der SC Potsdam das mit viel Spannung erwartete Match beim Dresdner SC 1898 nach 1:22 Std. mit 3:0 (30:28, 25:16, 25:21). Für den Einzug in das Pokalfinale, welches am 10.Dezember ausgetragen wird, muss das Team von Cheftrainer Guillermo Hernandez zu den Ladies in Black nach Aachen reisen, also erneut eine weitere Auswärtsaufgabe.

Der SC Potsdam begann mit Maja Savic, Hester Jasper, Anett Nemeth, Anastasia Cekulaev, Sarah van Aalen, Laura Emonts sowie Aleksandra Jegdic (L).

Anastasia Cekulaev hatte bei 24:21 den Ball und ließ es sich auch nicht nehmen, einen überzeugenden Auftritt des Deutschen Vizemeisters mit ihrem 25:21 und dem verdienten 3:0 abzuschließen, der damit im Halbfinale dieses Wettbewerbes steht.

https://www.sc-potsdam.de/