Russland ist wieder zu Gast auf der Grünen Woche 2018

Anzeigen

Russland ist wieder zu Gast auf der Grünen Woche 2018. Nach einer zweijährigen Pause ist Russland wieder mit einer Gemeinschaftsbeteiligung von exportorientierten Unternehmen auf der Grünen Woche zurück. Hier zaubern russische Sterneköche an den Kochplatten. Das Weingut Lefkadia aus Kuban im Kaukasus erzeugt dank der Hilfe französischer Kellermeister hochwertige Weine, darunter auch trendige Amphorenweine. Die Besucher kommen hier auch in den Genuss von „Pastila“, das aus Äpfeln, Eiweiß und Zucker besteht und in ganz Russland beliebt ist, heißt es am Stand des Unternehmens Belyov pastila. Die Eximbank unterstützt russische Exporteure, Lieferanten und ausländische Käufer. Möglich macht den russischen Auftritt das Russian Export Center, eine Einrichtung des Wirtschaftsministeriums. „Wir hoffen, bald wieder in vollem Umfang hier zu sein“, sagt Vizelandwirtschaftsminister Eugeny Gromyko.

Russland ist wieder zu Gast auf der Grünen Woche 2018

Halle 6.2a, Stand 111