Russische Filmwoche in Berlin 2018 Filme Programm

Anzeigen

Russische Filmwoche in Berlin 2018 findet im Filmtheater im Russischen Haus statt. Bereits zum 14. Mal bringt die Russische Filmwoche in Berlin vom 26.11. bis zum 02.12. die neuesten Filme aus Russland in die deutsche Hauptstadt. Das diesjährige Programm wartet mit vielen Highlights auf, die bereits auf internationalen Festivals für viel Aufsehen sorgten – darunter der in Cannes gefeierte Film “Leto“ von Kirill Serebrennikow und der Preisträger der Berlinale “Dowlatow“ von Alexej German jr.

Russische Filmwoche in Berlin 2018 Filme Programm


Auch die Filme von Michail Segal “Elefanten können Fußball spielen“ und von Iwan Twerdowski “Jumpman“, beide für ihre tiefgehende und scharfsinnige Beobachtungen der aktuellen russischen Realität bekannt, erobern weltweit die Festivalszene.

Man darf auch auf die neuesten russischen Genrefilme gespannt sein – so der Fantasy-Thriller „Der Entwurf“ von Sergej Mokritzki und der Horror-Thriller „Die Begleiterin“ von Ilja Makssimow, das Sportdrama „Sprung an die Spitze“ und vieles mehr. Alle Filme werden im Original mit deutschen Untertiteln im Filmtheater im Russischen Haus und im delphi LUX gezeigt.

Russische Filmwoche in Berlin 2018 Filme Programm

Anzeigen