RTL plant “Wahl-Triell” mit CDU/CSU, SPD und Grünen im Jahr 2021

Die Mediengruppe RTL plant, im Superwahljahr 2021 mit zahlreichen eigenen Formaten und Sondersendungen aufmerksamkeitsstarke Akzente zu setzen. Ein zentraler Baustein wird ein „Wahl-Triell“ mit den Kanzlerkandidat*innen von CDU/CSU, SPD und Grünen sein. Das „Wahl-Triell“ soll im August 2021 in der Primetime bei RTL ausgestrahlt werden.

Erste Gespräche mit den genannten Parteien haben bereits stattgefunden. „Die Parteiführungen haben großes Interesse beziehungsweise ihre Bereitschaft signalisiert, an diesem neuartigen Format teilzunehmen“, so Nikolaus Blome, Ressortleiter Politik und Wirtschaft bei RTL. „Mit dem Triell wollen wir die veränderte politische Landschaft in Deutschland bestmöglich abbilden und den Zuschauern die inhaltliche und personelle Auseinandersetzung präsentieren, die den Kampf ums Kanzleramt prägen wird.“