RTL Aktion für mehr Lächeln im Lockdown

Home Office, Home Schooling, geschlossene Kitas, Kontaktbeschränkungen und eingeschränkter Bewegungsradius. Mehr denn je gilt für uns alle der bundesweite Grundsatz: Wir müssen zuhause bleiben!

Das L in RTL steht daher ab sofort für Dinge, die uns gerade im Lockdown ein Lächeln ins Gesicht zaubern, für ein gutes Gefühl und die eine oder andere Überraschung sorgen. Ob L wie Liebe, Lesen, Lachen, locker, lecker oder lustig. Das L steht ab heute für viele Aktionen und Interaktionen, die sich RTL für die Zuschauer ausgedacht hat – im laufenden Programm, auf RTL.de und den Social-Media-Kanälen.

„Die Pandemie hat uns mehr denn je voll im Griff. Wir alle brauchen Geduld. Deshalb wollen wir unseren Zuschauern in diesen schwierigen Zeiten überraschende Ablenkung in den eigenen vier Wände bieten und den Lockdown etwas leichter und damit erträglicher machen. Dafür haben wir uns viele kreative Aktionen ausgedacht, die wir ab sofort mit unseren Zuschauern teilen und zum Mitmachen animieren sollen. Und wir freuen uns auch auf die Vorschläge unserer Zuschauer.“, so Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte und Marken der Mediengruppe RTL Deutschland.

Die Aktion ist am gestrigen Montag mit „RTL Aktuell“ gestartet und erstreckte sich über das RTL-Aktuell Spezial um 20:15 Uhr, RTL-Extra und das Nachtjournal. Ab heute folgen dann mit Guten Morgen Deutschland, Punkt 12, Explosiv und Exklusiv auch die RTL-Magazine.

Für das Ende von RTL Aktuell hatten sich Maik Meuser und Ulrike von der Groeben gestern etwas sehr Persönliches ausgedacht. Stichwort: L wie Lesen. Zusammen haben die beiden Moderatoren während der Sendung Textstellen aus Gaby Kösters Buch “Das Leben ist großartig – von einfach war nie die Rede” vorgelesen. Weil der Titel gut zur aktuellen Corona-Lage passt, haben sich Maik Meuser und Ulrike von der Groeben in der Sendung für Auszüge aus Gaby Kösters Buch entschieden. “Wir alle brauchen in diesen Tagen eine extra Portion Mut. Corona ist ein Schicksalsschlag für uns alle, die einen trifft es härter als die anderen, aber alle trifft es. Wie man mit Schicksalsschlägen umgeht, das kann man wunderbar von Gaby Köster lernen. Sie hat nach ihrem Schlaganfall nie aufgegeben, hat sich zurück ins Leben gekämpft. Und sie hat dabei immer ihren Humor behalten. Lachen hilft ja oft, ist gesund – und fängt ja auch mit L an.” so RTL Aktuell-Moderator Maik Meuser. Im RTL Aktuell Spezial um 20:15 Uhr ging es um L wie Loben. Studiogast Professor Dr. Uwe Janssens, Chefarzt in der Intensivmedizin des SAH Eschweiler hat Pflegerinnen und Pfleger seiner Intensivstation für ihre aufopfernde Arbeit gelobt, stellvertretend für alle Menschen im Gesundheitswesen in Deutschland.

Die Aktionen mit Moderatoren, RTL-Protagonisten und weiteren Prominenten erstrecken sich zunächst über alle RTL-News und -Magazinformate und weiten sich sukzessive auf andere Formate aus, um „L im Lockdown“ bei den Zuschauern und Usern zu etablieren. Musikalisch sind die Trailer mit dem Song „Changes“ von Ilse DeLange im Rahmen einer Musikkooperation mit Music for Millions unterlegt.