Ninja Warrior Germany September 2019 Ergebisse Halbfinale

“Ninja Warrior Germany” startete mit am gestrigen Freitag mit 1,94 Millionen Zuschauern (ab 3 J.) und einem Marktanteil von 11,2 % bei den 14- bis 59-jährigen in die 4. Staffel. Der Marktanteil bei den 14-49-Jährigen lag bei 14,9 % – und damit lag die Show in dieser Zielgruppe vor der Konkurrenz.

Diese acht Athleten haben es ins Halbfinale von “Ninja Warrior Germany” geschafft – sie sind die besten 8 der ersten von 7 Vorrunden:

Artur Schreiber (28), Einzelhandelskaufmann aus Hamm
Benjamin Reichmann (33), Hubschrauberpilot aus Koblenz
Simon Brunner (22), Student aus Innsbruck
Mahdi Limper (29), Auszubildender aus Köln
Alexander Wurm (23), Student aus Köln
Tatjana Holz (29), Anwendungstechnikerin aus Spaichingen
Attila Hamberger (27), Student aus München
Samuel Dufner (30), Student aus Lindau

Davor lief „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ sehr erfolgreich mit 15,7% (1,59 Mio.) bei den 14-59-Jährigen und 19,9% bei den 14-49-Jährigen. RTL aktuell sahen 2,36 Millionen ab 3 Jahre und 17,5% der 14-59-Jährigen.

Mit einem Tagesmarktanteil von 10 Prozent lag RTL am Freitag in der Zielgruppe der 14- bis 59-jährigen Zuschauer vor SAT1 (8,7%), ZDF (8,5%), ProSieben (7,6%), der ARD (7,5%) und VOX (6,5%).

Quelle: AGF/GfK/DAP videoSCOPE/MG RTL D Forschung und Märkte/vorläufig gewichtet/Stand: 14.9.2019

Diese acht Athleten sind im Semifinale.

Athleten, Semifinale
Foto: TVNOW / Markus Hertrich