Let’s Dance Profi Challenge 2020 Gewinner Christina Luft und Christian Polanc

Die tänzerischen Darbietungen der Profitänzer von Deutschlands beliebtester Tanzshow sahen im Schnitt 3,32 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 12,6 %). 14,9 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (1,90 Millionen) waren bei den selbstinszenierten Showtänzen der Profis dabei. Bei den Zuschauern 14-49 Jahre sahen 15,9 Prozent (1,12 Mio.) die große Profi-Challenge. In dieser Zielgruppe holte die Tanzshow den Primetimesieg.

“Llambis Tanzduell” direkt im Anschluss sahen gute 12,1 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (0,97 Mio.) Im Schnitt sahen 1,72 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 11,8%) den Tanz -Wettstreit zwischen Christian Polanc und Massimo Sinató auf Hawaii. Bei den 14- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil bei guten 12,8 Prozent .

Mit einem Tagesmarktanteil von 11,4 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Freitag deutlich vor allen anderen Sendern (ZDF: 8,6 %, ARD: 8,0%, Sat1: 7,5%, ProSieben: 6,9% und VOX: 5,5%).

Christina Luft und Christian Polanc sind Gewinner der zweiten Profi-Challenge von “Let’s Dance”! Ihre Performance (Paso Doble, Flamenco, Samba, Salsa, Tango Argentino & Rumba. Pasión De La Guitarra: “Ameksa (The Shepard)”, “El Mariachi”. Taalbi Brothers “Once Upon A Time In Mexiko”-Soundtrack) überzeugte. Motsi Mabuse: “Sehr gut! Feuer, Leidenschaft, Energie… Ich fand das ganz, ganz toll. Ihr passt so gut zusammen.” Jorge González: “Es war voller Energie. Und was für ein Tempo!” Joachim Llambi: “Großartig. Eine super Vorstellung.” Dies fanden auch die Zuschauer, die ausschließlich per Telefon-Voting entschieden. So setzten sich Christina Luft und Christian Polanc gegen die anderen neun Profipaare durch und holten den Pokal. Zusätzlich erhält einer aus dem Gewinnerteam die Chance, sich im kommenden Jahr seinen/ihren prominenten Tanzpartner selbst aussuchen zu dürfen – vorausgesetzt er/sie ist dabei. Der zweite Platz ging an Isabel Edvardsson und ihren Mann Marcus Weiss. Für ihre Performance sang Alexander Klaws (“Dancing Star 2014” und ehemaliger Tanzpartner von Isabel Edvardsson) erstmals gemeinsam mit seiner Frau Nadja im Studio. Auf dem dritten Platz landeten Renata und Valentin Lusin.

In “Let’s Dance – Die große Profi-Challenge” standen zum zweiten Mal die Profitänzer im Mittelpunkt und traten in selbstinszenierten Showtänzen bei Victoria Swarovski und Daniel Hartwich live gegeneinander an. In der Jury kommentierten Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González, doch ausschließlich die Zuschauer entschieden per Telefon-Voting über den Sieger.

Alle Videoclips von den “Let’s Dance”-Highlights finden die Zuschauer wieder exklusiv bei RTL.de. Die Show in voller Länge gibt es im Anschluss an die Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen. Alle Infos, exklusive Hintergrund-Stories und Videos zur Show, Jury und den Kandidaten gibt es bei RTL.de, beim offiziellen Instagram-Account von Deutschlands beliebtester Tanzshow und auf der offiziellen RTL-Facebook-Seite von “Let’s Dance”. Und beim offiziellen Twitter Account @RTL_LetsDance

Christina Luft und Christian Polanc
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

https://www.tvnow.de/