Let’s Dance 8 Juni Finale 2018 Teilnehmer Sieger Ergebnisse

Anzeigen

Nach der erfolgreichen letzten Staffel, in der Musiker und Frauenschwarm Gil Ofarim (35) vor Vanessa Mai (25) und Angelina Kirsch (29) den finalen Tanz für sich entscheiden konnte und „Dancing Star 2017“ wurde, geht es jetzt mit viel Glamour und großen Emotionen weiter.

„Let’s Dance“ – das bedeutet eiserne Disziplin, harte Arbeit und Wochen voll Schweiß und schmerzenden Muskeln. Kaum eine Show im deutschen Fernsehen verlangt ihren bekannten Teilnehmern so vieles ab wie diese. Und dennoch brennen bereits 14 neue Prominente darauf, bei dem erfolgreichen RTL-Showhighlight das Tanzbein zu schwingen. In 13 spannenden Shows haben die ambitionierten Stars die Möglichkeit, ihr Rhythmusgefühl einem Millionenpublikum unter Beweis zu stellen und Zuschauer und Jury mit fesselnden Performances zu begeistern. Für die Bewertung der Darbietungen sitzen wieder Profitänzerin und Wertungsrichterin Motsi Mabuse (36), der internationale Wertungsrichter und strenge Tanzjuror Joachim Llambi (53) sowie der kubanische Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez (50) in der „Let’s Dance“-Jury.

Die Punktwertung der Jury sowie die Anrufe und SMS-Nachrichten der Fernsehzuschauer entscheiden darüber, für wen sich die Mühen des Trainings gelohnt haben und wer ausgetanzt hat. Im großen Finale stehen sich schließlich nur die besten Tanzpaare gegenüber und tanzen um den Titel „Dancing Star 2018“.

Im Halbfinale mussten die vier verbliebenden Paare ihr Tanztalent gleich dreifach unter Beweis stellen. Neben zwei regulären neuen Einzeltänzen stand für jedes Paar ein „Impro Dance Extreme“ auf dem Programm: die Paare erfuhren erst live in der Show, welcher Tanzstil zu welcher Musik gefordert wurde. Sie hatten dann nur drei Minuten Zeit, sich umzuziehen und eine Choreographie zu improvisieren. Für Julia Dietze und Tanzpartner Massimo Sinató, die von der Jury insgesamt 83 Punkte bekamen, riefen nicht genug Zuschauer an. Sie mussten den Tanzwettbewerb verlassen. Julia Dietze: „Es war eine wunderschöne Reise und ich bin traurig, dass sie nun zu Ende ist.“

Let’s Dance 8 Juni Finale 2018 Teilnehmer Sieger Ergebnisse

Ingolf Lück und Ekaterina Leonova gewinnen Let’s Dance 2018

2 Platz belegen Unternehmerin und „Die Höhle der Löwen“-Investorin Judith Williams (45) und Erich Klann (30)

3 Platz geht an Barbara Meier (31) und Sergiu Luca (35)

Diese drei Paare stehen im Finale am 8. Juni 2018. V.l.: Barbara Meier und Sergiu Luca, Ingolf Lück und Ekaterina Leonova sowie Judith Williams und Erich Klann.

Diese drei Paare stehen im Finale. V.l.: Barbara Meier und Sergiu Luca, Ingolf Lück und Ekaterina Leonova sowie Judith Williams und Erich Klann.
Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Ins große Finale am nächsten Freitag schafften es Judith Williams, Barbara Meier und Ingolf Lück.

Im Finale müssen die verbliebenen drei Paare insgesamt sogar drei Tänze performen, davon einen „Freestyle“ – eine zu einer selbst gewählten Musik entworfene Choreographie, die sich nicht an strikte Regeln halten muss, sondern möglichst spektakulär und unterhaltsam sein sollte. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit den bereits ausgeschiedenen Paaren, die dann noch einmal ihren Lieblingstanz präsentieren.