Kroatien und Frankreich im WM Finale 2018

Anzeigen

Die Nationalmannschaft von Kroatien gewann in der Verlängerung gegen die englische Mannschaft im Halbfinale der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™. Die Begegnung fand in Moskau im Luschniki-Stadion statt und endete 2:1. Für die Engländer erzielte in der 5. Minute Kieran Trippier ein Tor. In der 68. Minute traf Ivan Perišić, und in der 109. – Mario Mandžukić.

Anzeigen

Kroatien: Danijel Subašić , Šime Vrsaljko , Ivan Strinić (Josip Pivarić, 95.), Dejan Lovren, Domagoj Vida, Marcelo Brozović, Luka Modrić (Milan Badelj, 118.), Ivan Rakitić, Ivan Perišić, Ante Rebić (Andrei Kramarić, 101.), Mario Mandžukić (Vedran Ćorluka, 115.).


England: Jordan Pickford, Kieran Trippier, John Stones, Kyle Walker (Jamie Vardy, 112.), Harry Maguire, Ashley Young (Danny Rose, 90.), Jesse Lingard, Jordan Henderson (Eric Dier, 97.), Dele Alli, Raheem Sterling (Marcus Rashford, 74.), Harry Kane.

Kroatien und Frankreich im WM Finale 2018

Am 15. Juli trifft im Finale die Nationalmannschaft von Kroatien im Luschniki-Stadion auf die französische Mannschaft. Einen Tag früher spielt im Sankt-Petersburg-Stadion England mit Belgien um den dritten Platz.