Karl Geiger Skispringen 1 Januar 2020 Neujahrsspringen Live Sender ZDF

Anzeigen

Die ersten entscheidenden Sprünge im neuen Jahr sind am am Mittwoch, 1. Januar 2020, ab 13.45 Uhr live im ZDF und im Livestream auf zdfsport.de mitzuerleben. Moderator Norbert König ist an Silvester und Neujahr ebenso im Einsatz wie ZDF-Skisprung-Experte Toni Innauer und Live-Reporter Stefan Bier.

Am 1. Januar 2020, ab circa 16.15 Uhr live und in Zusammenfassungen von den „Tour de Ski“-Langlauf-Wettbewerben im italienischen Toblach. ZDF-Moderator Alexander Ruda und ZDF-Reporter Peter Leissl informieren über die Einzel- und Verfolgungsrennen der Männer und Frauen.

Karl Geiger hat die Qualifikation für das Neujahrsspringen gewonnen. Der Allgäuer sprang in Garmisch-Partenkirchen 139 Meter weit und setzte sich damit gegen die komplette Konkurrenz durch. Sein direkter Konkurrent Ryoyu Kobayashi aus Japan kam auf 138 Meter und wurde damit Dritter.