Kai Wegner: Berlins Mitte erstrahlt neu in alter Schönheit

Anlässlich der Eröffnung des Humboldt-Forums im Berliner Schloss erklärt der baupolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Kai Wegner:

“Ein Festtag für Berlin – ein Festtag für Deutschland. Berlins Mitte erstrahlt neu in alter Schönheit. Das Berliner Schloss steht wieder im Herzen der Stadt. Der einmalig schöne städtebauliche Bezugspunkt der gesamten Spreeinsel ist wiederhergestellt. Ich freue mich über diese großartige Leistung aller am Bau Beteiligten. Mit dem Humboldt-Forum hat das Gebäude eine zukunftsweisende Nutzung gefunden.

Ganz besonders danke ich heute jenen, die mit ihrem persönlichen Engagement und ihren Spenden zum Erfolg beigetragen haben. Nun ist es ein Bauwerk der Bürger geworden. Zahlreiche große und kleine Spenden aus dem In- und Ausland beweisen die Verbundenheit mit diesem großartigen Projekt. Bürgerliches Engagement und die Idee eines visionären Kulturzentrums haben es ermöglicht, dass wiederaufgebaut wurde, was Krieg und Abrissbirne beseitigt haben.”

Hintergrund: Die CDU/CSU-Fraktion ist die größte Fraktion im Deutschen Bundestag. Sie repräsentiert im Parlament die Volksparteien der Mitte und fühlt sich Freiheit, Zusammenhalt und Eigenverantwortung verpflichtet. Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes setzt sich die Unionsfraktion für einen starken freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat, die soziale und ökologische Marktwirtschaft, die Einbindung in die westliche Wertegemeinschaft sowie für die Einigung Europas ein. Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag ist Ralph Brinkhaus.

Kai Wegner: Berlins Mitte erstrahlt neu in alter Schönheit

CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle