Jubiläumsflug zum Nordpol startet ab Berlin

Ein Rundflug zum Nordpol: Die Experten von AirEvents bieten im Frühjahr 2017 diese außergewöhnliche Reise wieder ab Berlin an. Am 1. Mai 2017 wird der Flug um 09:30 Uhr von Berlin-Tegel in die Weiten der Arktis starten. Ein Airbus A330-200 aus der Langstreckenflotte von airberlin wird dabei nicht nur den Nordpol und das arktische Meer überfliegen. Auch abgelegene Polarregionen wie Spitzbergen und, bei guter Sicht, sogar die schnee- und eisbedeckte Küste Grönlands können vom Flugzeug aus beobachtet werden.

Seit Jahrhunderten gehören der Nordpol und die Arktis zu den abgelegensten und unbekanntesten Gegenden der Erde. Unter größten Strapazen versuchten Entdecker aus aller Herren Länder lange Zeit vergebens, bis hierhin vorzustoßen. Nicht nur die Lebensfeindlichkeit, sondern auch die geographische Lage bei 90° Nord am Treffpunkt aller Längengrade trug zur Schaffung eines Mythos bei, der bis heute eine Herausforderung für Entdecker darstellt.

AirEvents macht es seinen Gästen leichter; komfortabel und exklusiv direkt bis zum Nordpol! Dieser Flug ist ein zweifacher Jubiläumsflug, denn es ist bereits der zehnte Flug insgesamt, und er findet genau 10 Jahre nach dem Erstflug am 1. Mai 2007 statt. „Es ist eine wohl einmalige Leistung, dieses tolle Produkt gemeinsam mit airberlin entwickelt zu haben und es erfolgreich regelmäßig umzusetzen, mit stets überwältigender Resonanz bis hin zu einer Hochzeit mit Kapitänstrauung über dem Nordpol.“, so Dr. Sven Maertens, Geschäftsführer von AirEvents. Der Flug sei sicher auch als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk hervorragend geeignet, so Dr. Maertens weiter.

Für Unterhaltung und Hintergrundinformationen über die einzigartige Natur der Arktis sorgen Vorträge von Polarforschern an Bord. Ebenso werden Filme über die Polarregion gezeigt. Ein nordisch-inspiriertes Bord-Menü, das eigens für den Sonderflug zusammengestellt wird, rundet das Programm der etwa zwölfstündigen Rundreise ab.

Tickets für den Polarflug gibt es ab 499,- Euro, inklusive Steuern und Gebühren sowie Topbonus Meilen unter airevents.de oder einfach per E-Mail an [email protected]
Zubringerflüge sind ab vielen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz buchbar.

Die Firma Airevents Limited mit Sitz in Essen organisiert seit vielen Jahren Rund- und Sonderflüge mit Flugzeugen zwischen 15 und 500 Sitzplätzen sowie Luftfahrt-Sonderreisen in spezielle Zielgebiete. Seit 2007 führt AirEvents regelmäßig Rund- und Expeditionsflüge in die Nordpolargebiete in Kooperation mit airberlin durch, darunter auch den Nordpolrundflug mit dem Airbus 330-200.

groenland

Fotos: Thomas Bujack / AirEvents