IFA Innovations Media Briefing 2022 in Berlin

Anzeigen

IMB 2022 mit vielen Produktneuheiten im Vorfeld der IFA: Weltpremieren, TV-Technologien, Audio-Innovationen, smarte Küchengeräte, Reinigungs-Knowhow und mehr.

Heute sehen, was morgen Trend ist – dafür steht auch traditionell die IFA. Einen ersten Blick auf die Produktneuheiten, die im September auf der IFA vorgestellt werden, kann man am 13 und 14 Juli beim IFA Innovations Media Briefing 2022 (IMB) erleben. Langjährige IFA-Aussteller und innovative Newcomer werden sich nach drei Jahren Pause erstmals wieder im CityCube Berlin begegnen und ihre Produktneuheiten vorstellen. Sogar eine Marken-Weltpremiere ist mit dabei.

IFA-Aussteller: Beezer, Beko Grundig, Berlin Photo Week, BRU, GfK, JURA, Kärcher, Kronoton, Miele, Mitte, Robert Bosch Hausgeräte, Samsung, Siemens Hausgeräte, tineco, XPRO.

Das Startup Beezer präsentiert den schnellsten luftbasierten Getränkekühler. BSH stellt eine brandneue Marke vor. Die Firma Kärcher geht davon aus, dass das Thema Hygiene auch nach der Pandemie weiter das Konsumentenverhalten prägen wird. Der Reinigungsspezialist zeigt daher vor Ort Lösungen und Produktneuheiten aus dem Bereich der Dampf- und Luftreinigung.

Der Newcomer Kronoton hat seine Innovation, den HDSX TV Sound Optimizer, im Gepäck, welcher Lautstärkeschwankungen beim TV-Erlebnis ausgleichen soll und dessen Herzstück sein patentiertes HDSX – High Definition Sound Expansion ist. Miele informiert die JournalistInnen über die neuesten technischen Entwicklungen beim Haushaltsgerätehersteller. Unter dem Motto „#Connected – für jeden Lifestyle“ präsentiert Samsung Produkt-Highlights aus den Bereichen TV/Audio, Display, Mobile und Hausgeräte, die sich individuell an den Stil, die persönliche Umgebung und den Alltag der jeweiligen Verbraucher anpassen lassen.