Gazproms Weltbotschafter für Kindersozialprojekt Football for Friendship Franz Beckenbauer

Franz Beckenbauer, Weltbotschafter des internationalen “Football for Friendship” Kindersozialprojekts von Gazprom, wird an den Events zum Finale der siebten Saison des Programms vom 28. Mai bis 2. Juni in Madrid teilnehmen. Die Veranstaltungen finden im Rahmen des 2019 UEFA Champions League-Finales statt.

Das internationale Football for Friendship-Forum wird erstmals Teil der Abschlussveranstaltungen des Programms sein. Trainer, Mannschaftsärzte der Kinderteams, Journalisten von weltweit führenden Medien, berühmte Fußballspieler sowie Vertreter von Fußballakademien und Verbänden werden dort Fragen wie die Vorbereitung der jungen Nachwuchsspieler auf internationale Wettbewerbe, neue Ausbildungsmethoden im Sport, Grundsätze zum Aufbau einer erfolgreichen Kindermannschaft und Wege zur beruflichen Entwicklung der jungen Nachwuchsspieler diskutieren.

Zu den Referenten des Forums zählt diesjährig eine rund um den Erdball berühmte Legende des Weltfußballs, der zweifach mit dem Ballon d’Or ausgezeichnete Franz Beckenbauer.

Beckenbauer wird sich in Madrid in seiner Eigenschaft als Global Ambassador mit den jungen Teilnehmern von Football for Friendship treffen, über seine Erfahrungen im Sport und interessante Vorkommnisse in seiner Fußballerkarriere berichten und das Wissen vermitteln, das Anfänger benötigen, um hohe sportliche Ergebnisse zu erzielen.

“Es ist eine große Ehre, an Gazproms internationalem Sozialprojekt für Kinder “Football for Friendship” teilzunehmen. Die Werte, die von den jungen Spielern aus verschiedenen Ländern vertreten werden, sind zeitlos – ohne die Idee von Gleichheit, Freundschaft, Achtung und Fairness ist eine ausgeglichene Welt nicht vorstellbar. Die Erziehung von Kindern mit der Bereitschaft zur Zusammenarbeit und Kommunikation ist das oberste Ziel, denn die Fähigkeit, Kompromisse einzugehen und eine gemeinsame Sprache mit den unterschiedlichsten Menschen zu finden, ist der Schlüssel zum Erfolg im Leben, unabhängig davon, ob man eine Karriere als professioneller Sportler einschlägt oder sich für einen anderen Weg entscheidet”, erklärt Football for Friendship Global Ambassador Franz Beckenbauer.

“Ich bin total glücklich, dass ich über das Football for Friendship-Programm die Chance bekommen habe, Profifußballer zu treffen, und dass ich in diesem Jahr in Madrid Franz Beckenbauer erleben werde, eine echte Fußballlegende! Es ist klasse, bei einem so globalen Projekt mitzumachen, das von berühmten Sportlern aus der ganzen Welt unterstützt wird! Das ist eine Supermotivation für mich, meinen Traum zu verwirklichen!” sagt die 12-jährige Sophie Folds, Football for Friendship Young Ambassador aus Washington (USA).

Gazproms Weltbotschafter für das internationale Kindersozialprojekt Football for Friendship Franz Beckenbauer

Football for Friendship Global Ambassador Franz Beckenbauer