Formel 1 Rennen 1 Dezember 2019 TV Übertragung

Ein letztes Mal in diesem Jahr wird es am kommenden Wochenende laut, wenn die Formel 1 in 21. und abschließenden Saisonrennen in Abu Dhabi gastiert. Während Mercedes sich nach der gesicherten Konstrukteurs-Weltmeisterschaft und den ersten beiden Plätzen in der Fahrerwertung auf die Triumphfahrt freut, geht es für Ferrari darum, eine enttäuschende Saison, die vor zwei Wochen in Brasilien im Crash der Teamkollegen Sebastian Vettel und Charles Leclerc ihren negativen Höhepunkt fand, versöhnlich zu beenden.

Die Fahrer-Pressekonferenz eröffnet am Donnerstag um 14.00 Uhr das Formel-1-Wochenende bei Sky. Ab Freitag berichtet Sky vom 1. Freien Training bis zum Rennen am Sonntag live aus Abu Dhabi, ohne Werbeunterbrechungen während des Renngeschehens. Insgesamt wird Sky rund zwölf Stunden live in HD berichten.

An der Seite von Kommentator Sascha Roos wird Sky Experte Nick Heidfeld durch das Rennen und das Qualifying führen. Sky Reporter Peter Hardenacke geht im Wüstenemirat auf Stimmenfang. Ergänzt wird die Sky Berichterstattung durch die Live-Übertragungen der täglichen Pressekonferenzen während des Grand-Prix-Wochenendes.

Neben der klassischen Übertragung bietet Sky das Rennen und das Qualifying auch auf dem Superfeed “Race Control” an. Zusätzlich zu den klassischen Renn-Bildern sind dort auf bis zu vier Einzel-Screens Bilder aus der Cockpit-Perspektive (“Onboard”), der Boxengasse (“Pitlane”) und eine Übersicht über die wichtigsten Renndaten (“Timing Page”) zu sehen.

Mit Sky Q die Formel 1 auch in Ultra HD sowie Wiederholungen in voller Länge und Highlights auf Abruf erleben

Sky Q Kunden haben zudem die Möglichkeit, das Rennen und das Qualifying auf Sky Sport UHD live in Ultra HD zu erleben.

Außerdem verpassen Formel-1-Fans, die nicht live dabei sein können, auf Sky Q ab sofort nichts mehr. Wiederholungen der Rennen und der Qualifyings in voller Länge sowie Highlight-Zusammenfassungen aller Sessions des Wochenendes stehen über den Receiver auf Abruf zur Verfügung.

Mit dem Sky Abo, dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket und in zahlreichen Sky Sportsbars live dabei sein

Sämtliche Übertragungen der Formel 1 sind mit dem Sky Abonnement im Rahmen des Sky Sport Pakets (sky.de/bestellung-angebote) empfangbar, neben dem klassischen TV auch über den mobilen Streaming-Service Sky Go, egal ob zu Hause oder unterwegs.

Außerdem können mit Sky Ticket (skyticket.de) auch alle Motorsportfans, die noch keine Sky Abonnenten sind, ohne lange Vertragsbindung bei allen Übertragungen aus der Königsklasse des Motorsports live dabei sein. Über den monatlich kündbaren Streaming-Service sind alle Inhalte auf einer Vielzahl von Geräten wie unter anderem Laptops/PCs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und Smart-TVs bzw. über den Sky Ticket TV Stick verfügbar.

Foto: Mercedes

Darüber hinaus sind die Rennen auch in zahlreichen Sky Sportsbars verfügbar.

Der Grand Prix von Abu Dhabi live bei Sky:

Donnerstag:

14.00 Uhr: die Pressekonferenz Fahrer auf Sky Sport 2 HD

Freitag:

9.55 Uhr: das 1. Freie Training auf Sky Sport 1 HD

12.00 Uhr: die Pressekonferenz der Teams auf Sky Sport 1 HD

13.55 Uhr: das 2. Freie Training auf Sky Sport 1 HD

Samstag:

10.55 Uhr: das 3. Freie Training auf Sky Sport 2 HD

13.45 Uhr: das Qualifying auf Sky Sport 2 HD und das Superfeed “Race Control” auf Sky Sport 9 HD

15.15 Uhr: die Pressekonferenz nach dem Qualifying auf Sky Sport 2 HD

Sonntag:

13.00 Uhr: Vorberichte, das Rennen, Analysen und Interviews auf Sky Sport 2 HD und Sky Sport UHD sowie das Superfeed “Race Control” auf Sky Sport 11 HD

16.30 Uhr: die Pressekonferenz nach dem Rennen auf Sky Sport 2 HD