Eiskunstlauf EM 2022 Ergebnisse Video

Anzeigen

Eiskunstlauf EM 2022 in Tallinn wurde für Eiskunstläufer aus Deutschland zu einem bescheidenen Wettbewerb. Der Beste Rang bei der EM / Platz 8! Im Paarlaufen nach dem fünften Rang im Kurzprogramm konnten Minerva Hase und Nolan Seegert in ihrer Kür nicht ihre Bestleistung zeigen. Sie belegten 8 Rang.

Der gebürtige Russe Nikita Starostin (ERC Dortmund Westfalen Kunstlauf) hat bei den Europameisterschaften in Tallinn seine beste Kür der Saison präsentiert. Der DM-Dritte konnte seinen 14. Platz nach dem Kurzprogramm mit der zwölftbesten Kür noch um einen Rang verbessern.


Paul Fentz (SC Berlin) gelang nach einer hochklassigen Kombination aus Vierfach-Toeloop-Doppel-Toeloop zum Auftakt nicht mehr viel. Vor zwei Jahren belegte er bei der EM Platz 8. Bei der EM in Tallinn hatte er mit 206,06 Punkten und nur Platz 16.

Eistänzer Katharina Müller und Tim Dieck (170,27 Punkte) haben bei den Europameisterschaften in Tallinn ) mit Rang zwölf ihr bislang bestes internationales Resultat erzielt.

Die sechsmalige Deutsche Meisterin Nicole Schott konnte ihren elften Platz nach dem Kurzprogramm in der Kür nicht ganz halten. Sie belegte den 13 Rang.